Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180212 schnupfen husten

Hohenlockstedt (ots) - Kopf dicht, Nase zu, Husten? Erkältungen gehören zum Jahresanfang wie kurze Tage und niedrige Temperaturen. Früher oder später erwischt es jeden. Völlig ausgeliefert sind wir den Viren jedoch nicht. Wir können beeinflussen, wie effektiv sich der Körper gegen die Eindringlinge zur Wehr setzt und wie stark sie sich in den Atemwegen ausbreiten. Hat man sich eine Erkältung eingefangen, gilt es schnell zu handeln. Die sofortige Einnahme eines Spezialdestillats ätherischer Öle (in GeloMyrtol® forte) hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Damit die Nasennebenhöhlen frei bleiben - und der Husten nicht dem Schnupfen folgt.

Ein- bis dreimal sind Erwachsene im Schnitt im Jahr erkältet - bevorzugt in der kalten Jahreszeit. Der gefährlichste Ort sich anzustecken ist im ersten Moment etwas überraschend: unser eigenes Zuhause. Doch gerade hier haben wir in der Regel den meisten und intensivsten Kontakt mit anderen Menschen. Je mehr Personen zusammen leben, desto höher ist das Risiko - davon kann jede Familie ein Lied singen. Auch Bus und Bahn, der Arbeitsplatz und öffentliche Einrichtungen sind ideale Orte, Erreger mit den Händen aufzunehmen. Untersuchungen haben ergeben: Wenn jemand niest, werden die Viren in kleinen Tropfen bis zu acht Meter weit getragen. Da wundert es nicht, dass ein Erkälteter die Erreger fleißig weitergibt, bis ihn die Erkrankung ins Bett oder auf das Sofa verbannt. Ein schneller Griff an Nase oder Augen reicht dann: Die Viren gelangen in den Körper.

Nicht abwarten und Tee trinken

Unsere Atemwege sind von einer Schleimhaut überzogen. Ihre Aufgaben: die Atemluft befeuchten, anwärmen und reinigen. Zudem soll sie Krankheitserreger abhalten. Gelingt dies nicht, erkälten wir uns. Typischerweise kratzt zunächst der Hals: Unser Körper bekämpft die Viren im Rachenraum. Dann verstopft zunehmend die Nase. Das Atmen ist erschwert, unser Wohlbefinden leidet enorm. Spätestens jetzt gilt es zu handeln und den Körper aktiv zu unterstützen. Denn die Erreger können sich über die gemeinsame Schleimhaut von Mund, Rachen und Nasenraum bis in die Nasennebenhöhlen oder Bronchien ausbreiten. Die Erkältung schreitet voran und verschlimmert sich. Doch was tun?

Ausreichend Schlaf und viel trinken schaffen gute Bedingungen für das Immunsystem, die Erkältungsviren zu bekämpfen. Scharfe Getränke, etwa Tee mit Ingwer, steigern die Speichelproduktion. Heißer Tee mit Honig oder Hühnersuppe wirken antientzündlich. Damit sich die Erkältung nicht ausweitet, muss jedoch zusätzlich der Schleim in den Atemwegen gelöst werden. Hierzu eignet sich ein Spezialdestillat ätherischer Öle (ELOM-080).

Erste Hilfe bei Schnupfen & Co.

Eine durchschnittliche Erkältung dauert im Normalfall etwas über eine Woche. Dann hat unsere Immunabwehr die Erkältungsviren im Griff. Wie es uns in dieser Zeit geht und welche Bereiche der Atemwege betroffen sind, kann sehr unterschiedlich sein. Der pflanzliche Schleimlöser GeloMyrtol® forte kann frühzeitig eingenommen die Ausbreitung der Erkältung auf Nasennebenhöhlen und die Lunge verhindern. Das Spezialdestillat aus ätherischem Eukalyptus-, Myrten-, Süßorangen- und Zitronenöl (ELOM-080) besitzt unter anderem eine schleimlösende, antientzündliche und antibakterielle Wirkung. Es verflüssigt den Schleim in den Atemwegen und erleichtert so den Abtransport. In Kombination mit einer erhöhten Schlagkraft der Flimmerhärchen in den Atemwegen kann es die Selbstreinigung der Schleimhaut um 46 Prozent steigern. Egal ob der Kopf dicht ist, die Nase zu oder wir Husten haben - hartnäckiger Schleim wird gelöst und wir können endlich wieder durchatmen.

Link zum Pflichttext: http://medipresse.de/kunden/pb/pflichttext.html

Aktuell sind 517 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0319.jpg
"Mein Chef hat mich heute Morgen so laut einen faulen Sack genannt, dass es das ganze Büro gehört hat. Ich bin davon sogar wach geworden."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180220-kkw.jpg
  • 180223-kate.jpg
  • 180227-riff.jpg
  • 180327-riff.jpg
  • 180408-wsv.jpg
  • 180421-kate.jpg
  • 180422-volksmarkt.jpg
  • 180508-riff.jpg
  • 180618-kkw.jpg
  • 180624-volksmarkt.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 20. Feb., 18:30 -
Informationsabend zum Thema Sterbebegleitung
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Di. 20. Feb., 19:00 -
DIE LINKE - Wie das Spardiktat Menschen mit Behinderung trifft
Sportlerheim des SV Poppenbüttel, Bültenkoppel 1
Di. 20. Feb., 19:30 -
Lesung in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 20. Feb., 19:30 -
LES HOMMES DU SWING in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 20. Feb., 20:00 -
Jazz Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 21. Feb., 15:30 -
Kindertheater mit dem Puppentheater Kollin Kläff
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 21. Feb., 16:00 - 18:00
Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde
Kundenzentrum Rahlstedt, Rahlstedter Straße 151-157
Mi. 21. Feb., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Mi. 21. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
Sitzungssaal Alstertal, Wentzelplatz 7
Mi. 21. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude, Rahlstedter Straße 157
Mi. 21. Feb., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 22. Feb., 10:00 - 14:00
BONBONLADEN & FEINES in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 22. Feb., 12:00 - 13:30
Mobile Problemstoffsammlung
Marktfläche Kattjahren
Do. 22. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Walddörfer-Gymnasiums, Im Allhorn 47
Do. 22. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Stadtteilschule Bramfeld , Bramfelder Dorfplatz 5
Do. 22. Feb., 18:30 -
6. Walddörfer Hospiztag
Malteser Hospiz-Zentrums Bruder Gerhard, Haselkamp 33
Do. 22. Feb., 19:00 -
Jazz in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 23. Feb., 17:30 -
Kinderkino: Timm Thaler
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 23. Feb., 20:00 -
Helmut Debus - Der plattdeutsche Songpoet
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Fr. 23. Feb., 20:00 -
„Kingdom Combo“ – Jazz, Blues, Funk, Pop & mehr
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 24. Feb., 11:00 -
Umzug der Bücherhalle
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 24. Feb., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 24. Feb., 20:00 -
- Harvestehuder Kammerchor gastiert in Volksdorf -
Rockenhof-Kirche, Rockwenhof 5
So. 25. Feb., 11:00 - 15:00
„1001 Nacht“ Persischer Kochworkshop
BiM, Saseler Str. 21
So. 25. Feb., 11:00 - 17:00
Rund um die Wurst
Museumsdorf Volksdorf, m Alten Dorfe 46 - 48
So. 25. Feb., 16:00 -
Figurentheater für Kinder
Schloss Ahrensburg
Mo. 26. Feb., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 26. Feb., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 27. Feb., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Pompeo, der Piratenkater"
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 27. Feb., 19:00 -
„Piano und Pan“ in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 27. Feb., 20:00 -
Blues Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 28. Feb., 19:30 -
Zukunft selbst gestalten Testament & Co
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 01. Mär., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte"
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Do. 01. Mär., 19:00 -
„DIE WINTERREISE“ in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 02. Mär., 12:00 - 13:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

055-die farbe der Seele

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang