Terminkalender

Lesung in der Parkresidenz Alstertal
Dienstag, 21. November 2017, 19:00

 SERGEI RACHMANINOW (1873-1943)
Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow wird oft als der „letzte Romantiker“ bezeichnet. Anders als viele seiner Zeitgenossen wie beispielsweise Alexander Skrjabin, hielt er am traditionellen tonalen Kompositionsstil fest und schuf großartige Werke, die schnell große Beliebtheit erlangten. Die bekanntesten Stücke seines recht umfangreichen, aus Klavier- und Kammermusik, drei Sinfonien, vier Klavierkonzerten, drei Opern und einigen Chorwerken bestehenden Oeuvres sind sein 2. und 3. Klavierkonzert und das cis-moll Präludium für Klavier. Prof. Dr. Hermann Rauhe spricht über Leben und Werk eines Künstlers, der gefeierter Pianist, Komponist und Dirigent in einer Person war.
Eintritt: 6,- €

Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr am Empfang und an der Abendkasse der Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1. S-Bahn Poppenbüttel, Auskunft unter Tel.: 60-60-80. Telefonische Vorbestellung der Karten ist leider nicht möglich.

Ort Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Zum Seitenanfang