Terminkalender

SPD-Wahlkreisabgeordnete im Dialog mit den Hamburgerinnen und Hamburgern
Freitag, 15. Dezember 2017, 18:00

"Bleiben wir im Gespräch" - SPD-Wahlkreisabgeordnete im Dialog mit den Hamburgerinnen und Hamburgern am 15. Dezember

Am 15. Dezember um 18 Uhr findet die Veranstaltung "Bleiben wir im Gespräch" statt: SPD-Fraktionschef Andreas Dressel und die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten aus dem Alstertal und den Walddörfern, Karl Schwinke, Joachim Seeler und Tim Stoberock, laden ins Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3, ein.

Die Veranstaltung ist Teil der neuen Veranstaltungsreihe der SPD-Bürgerschaftsfraktion durch alle siebzehn Hamburger Wahlkreise unter dem Motto "Bleiben wir im Gespräch". Im Rahmen der Gesprächsabende kann sich das Publikum direkt mit seinen Themen, Fragen und Meinungen einbringen. Dazu werden Bierdeckel verteilt, auf denen jeder sein Anliegen kurz notieren kann. Damit setzen die Gäste die jeweiligen Themen des Abends. Ein ähnliches Veranstaltungsformat hatte bereits der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil im Wahlkampf erfolgreich etabliert.

Dazu SPD-Fraktionschef Andreas Dressel: "Zuhören und miteinander ins Gespräch kommen sind die zentralen Bausteine unserer politischen Arbeit. Dies gilt ganz besonders auch für unser neues Veranstaltungsformat, das wir thematisch bewusst offen halten. Was beschäftigt aktuell die Menschen in unserer Stadt, wo drückt vielleicht der Schuh? Die Hamburgerinnen und Hamburger sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Themen, ihren Ideen, ihren Fragen und natürlich auch ihren Sorgen einzubringen. Wir wollen keine Zeit mit langen Reden verlieren, sondern die mitgebrachten Themen gemeinsam diskutieren und Fragen beantworten. Ich freue mich auf viele interessante Gespräche und wertvolle Anregungen für unsere politische Arbeit. Wir als SPD wollen in Hamburg weiterhin erste Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger bleiben. Vor Ort verankert und präsent zu sein, ist unsere Stärke. Das unterstreichen wir mit unserer neuen Veranstaltungsreihe einmal mehr."

 

Ort Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3
Zum Seitenanfang