Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


181006 henneberg

(va) Voller Witz, Charme und mit ein bisschen Weisheit begrüßt die Henneberg Bühne den Herbst. Das Stück „Jeppe in’t Paradies“ unter der Regie von Rolf Beier lädt ab Freitag, den 12. Oktober in den Theatersaal des Hospitals zum Heiligen Geist ein. Das Herbststück ist an den darauffolgenden Wochenenden bis einschließlich Sonntag, den 28. Oktober 2018 zu sehen.

Wer träumt nicht manchmal davon einfach zu faulenzen, Sorgen und Pflichten zu vergessen und das Leben von vorn bis hinten zu genießen? Jeppe (Kristian Amtsberg) ist, was das angeht, ein richtiger Fachmann. Der Bauer versteht es, sich an den einfachen Dingen zu begeistern, wie der Schönheit der Natur und ihren hochprozentigen Erzeugnissen. Er lebt nach einer einfachen Philosophie und orientiert sich an den Tieren im Wald und den Menschen im Paradies, die ja auch nicht arbeiten. Es ist ja auch viel spannender, Anna (Kaja Mumme), die hübsche Kammerjungfer der Frau Baronin, zu beobachten, als auf dem Feld zu schuften. Die Arbeit überlässt Jeppe lieber seiner Frau Mieke (Renate Frömming). Eine faire Aufteilung – davon ist der selbstverliebte Bauer überzeugt. Ob Mieke das genauso sieht?

Und Jeppe? Dem ist das erst einmal egal, denn er scheint plötzlich im Paradies angekommen zu sein: ein flauschiges Bett und Bedienstete, die ihm jeden Wunsch von den Augen ablesen. Ob Traum oder Realität, Jeppe ist glücklich … bis das Abenteuer auf dem Feld endet. Hat er etwas aus seinem Ausflug ins Paradies gelernt? Vielleicht … vielleicht aber auch nicht – Jeppe ist und bleibt eben Jeppe und Mieke seine Frau . . .

Voller Überzeugung sagt Regisseur und Darsteller Rolf Beier: „Das Stück enthüllt mit Humor und Witz die Schwächen und Stärken der Menschen. Gemeinsam zeigen wir auf, dass das Leben an sich das eigentliche Paradies ist, wenn wir es denn wahrhaben wollen.“

Mit strahlenden Augen erzählt Kaja Mumme: „Das Stück macht mir besonders viel Spaß, weil ich nicht nur schauspielern, sondern auch Musik machen darf. Da werden Kindheitserinnerungen wach.“

Aktuell sind 929 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0209.jpg
Der Chef ist äußerst ungehalten: "Was denken Sie sich eigentlich", sagt er zu einem Angestellten, "hier im Büro den ganzen Tag zu pfeifen?" "Oh, Verzeihung", erwidert der Gescholtene, "ich dachte, es würde sie freuen, wenn ich trotz des mageren Gehalts den ganzen Tag fröhlich bin."

rubrikenueberschriften-termine

  • 181015-tanzen.jpg
  • 181015-villa.jpg
  • 181016-cdu.jpg
  • 181024-villa.jpg
  • 181027-kate.jpg
  • 181030-villa.jpg
  • 181102-vbf.jpg
  • 181103-berne.jpg
  • 181103-wsv.jpg
  • 181103-wsv2.jpg
  • 181104-bergstedt.jpg
  • 181106-vbf.jpg
  • 181110-vbf.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Mo. 15. Okt., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 15. Okt., 19:30 -
Lesung in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mo. 15. Okt., 19:30 -
CDU lädt zur Volksdorf-Diskussion
Räucherkate, Claus-Ferck-Straße 43
Di. 16. Okt., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Lieselotte lauert“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 16. Okt., 18:00 -
Informationsabend zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Di. 16. Okt., 19:00 - 21:00
CDU - Bürgersprechstunde
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 17. Okt., 19:00 -
Lichtbild- und Reisebericht - Die Mongolei
BiM, Saseler Str. 21
Do. 18. Okt., 09:00 - 12:30
Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33
Do. 18. Okt., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Lieselotte lauert“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Do. 18. Okt., 19:00 -
12. Stiftungsgespräch am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
Do. 18. Okt., 19:00 - 21:00
Gutes Geld: geht das?
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Do. 18. Okt., 19:00 -
Benefizkonzert im amalieFORUM
amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33
Do. 18. Okt., 20:00 -
Dokufilmfront „THE DAY AFTER“
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 19. Okt., 12:00 - 13:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 19. Okt., 16:00 -
Kinderkino - Zwei kleine Helden
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Fr. 19. Okt., 19:00 -
Bürgergespräch der Stadteilgruppe Walddörfer von Bündnis 90/die Grünen
Ohlendorff‘sche Villa, Volksdorf, Im alten Dorfe 28
Fr. 19. Okt., 19:30 -
Theater - „Jeppe in’t Paradies“
Henneberg Bühne, Hinsbleek 11
Fr. 19. Okt., 20:00 -
TYPisch FRAU ?! Ein Programm von und mit Sonja Gründemann
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 20. Okt., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 20. Okt., 18:00 -
Theater - „Jeppe in’t Paradies“
Henneberg Bühne, Hinsbleek 11
Sa. 20. Okt., 19:00 -
Theater - Holl de Luff an
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 21. Okt., 11:00 - 14:00
Celtic Folk Session
BiM, Saseler Str. 21
So. 21. Okt., 15:30 -
Konzert im Berner Schloss
Berner Schloss, Pferdekoppel 6
So. 21. Okt., 16:00 -
Theater - „Jeppe in’t Paradies“
Henneberg Bühne, Hinsbleek 11
So. 21. Okt., 18:00 -
Theater - Holl de Luff an
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 21. Okt., 18:00 -
Orgelkonzert am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
Mo. 22. Okt., 15:30 -
Ambrella-Theater: Kleine Hexe Siebenreich
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 22. Okt., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 23. Okt., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 23. Okt., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Mama Muh will rutschen
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 23. Okt., 19:00 -
Richtig Vorsorgen- Was soll sein, wenn ich nicht mehr bin?
Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3
Mi. 24. Okt., 15:30 -
Kindertheater mit dem Puppentheater Kollin Kläff
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 24. Okt., 19:30 -
Abenteuer Gambia / Afrikanischer Tanz zum Mitmachen
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 24. Okt., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Mi. 24. Okt., 20:00 -
HumpDayBlues in der Ohlendorff’schen Villa!
Ohlendorff’sche Villa, Im Alten Dorfe 28

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

Error: No articles to display

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

05-10-2018

Herbstflohmarkt Rund ums Kind

So., 04.11.2018, 10-13 Uhr, Herbstflohmarkt Rund ums Kind, Turnhalle Grundschule Eulenkrugstraße, Cafeteria, auch außer Haus.

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

029-Stosszaehnchen

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang