Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180809 wiesenkamp

(red) Im August beginnen gleich fünf Azubis in der Residenz am Wiesenkamp ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten bzw. zum examinierten Altenpfleger

Aktuell gibt es in der Volksdorfer Residenz am Wiesenkamp insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Gesundheits- und Pflegeassistenten bzw. zum examinierten Altenpfleger und zur examinierten Altenpflegerin ausgebildet werden. Der erste Arbeitstag für die fünf Azubis, die zuletzt ihre Ausbildung begonnen haben, startete Anfang August mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor die Leiterin der stationären Pflege, Frau Karina Arlt, die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Kollegium vorstellte.

Im Bereich des Service-Wohnens unterstützt der hauseigene ambulante Dienst bei Bedarf die Bewohner in den Appartements. Im Bereich der Pflege gibt es vier Wohnbereiche, in denen jeweils etwa 25 Bewohner in Einzelzimmern leben. Hier unterstützen die „Neuen“ bei der pflegerischen Betreuung von jeweils maximal sechs bis acht Bewohnern.

„Bei uns im Hause geht es neben der fundierten Ausbildung vor allem darum, den Lebensabend der Bewohnerinnen und Bewohner schön zu gestalten“, sagt Karina Arlt. „Die Freude mit den Bewohnern und die große Anerkennung im Berufsalltag sind die Pluspunkte, die nicht jede Ausbildung beinhaltet“. Nach den ersten Wochen ihrer Ausbildung zieht die Auszubildende Stefanie Goldenbaum eine durchweg positive Bilanz: „Die Bewohner und Kollegen gehen alle sehr freundlich miteinander um. Da zu arbeiten, wo andere zuhause sind, macht das Miteinander besonders innig“.

Der Beruf der Gesundheits- und Pflegeassistenz ersetzt seit 2007 in Hamburg die Berufe Altenpflegehilfe und Krankenpflegehilfe. Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Sie umfasst mindestens 2.240 Stunden praktische Ausbildung sowie 960 Stunden theoretischen und 500 Stunden fachpraktischen Unterricht. Die Ausbildung vermittelt pflegerische Kenntnisse für die Tätigkeit in Pflegediensten, Pflegeheimen und Krankenhäusern. Die abwechslungsreiche und umfassende Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab.
Für die Ausbildung als Altenpfleger/in ist - neben der gesundheitlichen Eignung - in der Regel ein Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss erforderlich. Die Ausbildung ist aber z.B. auch mit einem Hauptschulabschluss und einer abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheits- und Pflegeassistenz oder Alten- beziehungsweise Krankenpflegehilfe möglich. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie umfasst 2100 Stunden in der Schule und 2500 Stunden im Ausbildungsbetrieb. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Altenpflegeausbildung verkürzt werden oder durch erweiterten Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern die allgemeine Fachhochschulreife erworben werden.

Foto: Residenz am Wiesenkamp, zum Abdruck frei: Die neuen Azubis seit August 2018, von links nach rechts:
Julie Kock, Nathalie Pinto Vieira, Annika Völcker (Praxisanleiterin), Didiane Segnona, Karina Arlt (PDL), Fereidun Sadeghi, Stefanie Goldenbaum

Aktuell sind 664 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0184.jpg
Zwei Mütter unterhalten sich über ihre Sprösslinge: "Was will Ihr Sohn denn später mal werden?" - "Rechtsanwalt. Er streitet gerne, misch sich ständig in anderer Leute Angelegenheiten und weiß immer alles besser."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180822-wsv.jpg
  • 180823-denkendenken.jpg
  • 180911-meiendorf.jpg
  • 180916-stockhecke.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 180923-ausstellung.jpg
  • 180926-polizei.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 18. Aug., 10:30 - 18:00
Konferenz für eine bessere Welt
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Sa. 18. Aug., 16:00 - 22:00
Wensenbalken Musik Festival
Lottbeker Platz, Wensenbalken-Siedlung, Hamburg-Volksdorf
So. 19. Aug., 09:30 - 17:00
Konferenz für eine bessere Welt
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
So. 19. Aug., 11:00 -
„Konzerte junger Künstler im Spiekerhus“ - Matinee-Konzert
Wagnerhof des Museumsdorfes Volksdorf
So. 19. Aug., 13:00 - 17:00
Der Flegel auf den Hof
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48, 22358 Hamburg
Mo. 20. Aug., 13:30 - 15:30
Hamburger Hafen erleben – Barkassenfahrt mit der SPD
Hamburger Hafen
Di. 21. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Hummelsbütteler Markt
Mi. 22. Aug., 11:30 - 12:45
-G- Neues Sportangebot „Sport mit Diabetes“ beim Walddörfer SV
Walddörfer Sportforum, Gym 3, Halenreie 32 – 34
Do. 23. Aug., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Grundschule Lemsahl-Mellingstedt, Aula, Redderbarg 46-48
Do. 23. Aug., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Sitzungssaal Bramfeld, Herthastraße 20,
Do. 23. Aug., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 23. Aug., 19:30 -
Vortrag in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 24. Aug., 19:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Fr. 24. Aug., 20:00 -
Plattdeutscher Kino-Abend im Kulturzentrum BiM
BiM, Saseler Str. 21
Sa. 25. Aug., 08:00 -
-G- SPD Hummelsbüttel - Politische Tagesfahrt in die Lüneburger Heide
Lüneburger Heide
Sa. 25. Aug., 10:00 - 13:30
DIE GRÜNEN Wandsbek, 2. öffentlicher Workshop
KunstKate Volksdorf, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 25. Aug., 11:00 - 18:00
GROßER KERAMIK TRUBEL IN DER OHLENDORFF´SCHEN VILLA
Ohlendorff'sche Villa
Sa. 25. Aug., 16:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
So. 26. Aug., 11:00 - 18:00
GROßER KERAMIK TRUBEL IN DER OHLENDORFF´SCHEN VILLA
Ohlendorff'sche Villa
So. 26. Aug., 14:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Mo. 27. Aug., 18:00 -
Feierabendsingen – es sing, brummt und tönt in Meiendorf
BiM, Saseler Str. 21
Di. 28. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 28. Aug., 09:30 - 18:00
Kunstspuren Volksdorf / Offenen Ateliers 2018
Haspa, im Alten Dorfe 41
Di. 28. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Saseler Markt
Di. 28. Aug., 16:00 - 18:00
Gewässerführung an der Wandse und der Berner Au
Wilhelm-Grimm-Straße, Eingang zum Liliencron-Park an der Brücke
Di. 28. Aug., 16:45 -
Friedhofsführung - Volksdorfer Waldfriedhof
Friedhofs-Kapelle
Di. 28. Aug., 19:00 -
Große Komponisten mit Prof. Dr. Hermann Rauhe
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 28. Aug., 20:00 -
BluesJAM im Riff
Koralle Bar&Bistro, Kattjahren 1a
Fr. 31. Aug., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern
Fr. 31. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Wellingsbütteler Markt
Fr. 31. Aug., 19:00 -
Im Geiste des Weines - Vortrag und Live Musik
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 01. Sep., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern
Sa. 01. Sep., 14:00 -
5. Lange Nacht der Literatur in Volksdorf und Wandsbek
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 01. Sep., 19:00 -
5. Lange Nacht der Literatur in Volksdorf und Wandsbek
Bücherhalle Wandsbek, Wandsbeker Allee 64
So. 02. Sep., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

020-Mund nicht groesser

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang