Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


190306 buckhorn

(red) Gigantische Häuserblocks mit kühnen Farbakzenten blicken kühl auf den Betrachter nieder, der sich in diesem Angesicht städtischer Architektur gleichzeitig außer- , aber irgendwie auch innerhalb des Dargestellten wiederfindet: Er ist externer Beobachter, der die Häuserfluchten hinauf den Blick nach oben richtet; gleichzeitig ist er Teil dieser städtischen Lebenswelten, die der Künstler Michael Wolf im Haus der Photographie in den Deichtorhallen im Rahmen seiner Ausstellung „Life in Cities“ zum Besten gibt.

Für die Kunstpioniere des Gymnasiums Buckhorn stellt Wolfs Ausstellung darüber hinaus auch das Eingangstor in die Welt eigener Stadtfotografien dar: Seine Kunst dient den Schülerinnen und Schülern als Ausgangspunkt für die Erschaffung von Fotos, die am 30. Januar im Rahmen der Blitzausstellung #4 innerhalb der Ausstellung Wolfs in den Deichtorhallen dem interessierten Publikum präsentiert worden sind. Und interessiert war das Publikum allemal: Bereits während des Aufbaus ihrer eigenen Ausstellung erfreuten sich die kunstschaffenden Schülerinnen und Schüler über rege Fragen von Ausstellungsbesuchern, die begeistert dann auch der Eröffnungsrede zur Blitzausstellung #4 sowie den Ausführungen der jungen Künstler zu ihrem eigenen Schaffen gelauscht haben.

Die Blitzausstellung #4 ist das Ergebnis eines intensiven Schaffensprozesses. Unter der Leitung der Kunstlehrerin Julia Ammon, die mittlerweile bereits die 4. Blitzausstellung in Folge mit unterschiedlichen künstlerischen Schwerpunkten initiiert und erfolgreich mit den Kunstpionieren durchgeführt hat, sowie in Kooperation mit dem Hamburger Fotografen André Lützen haben die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Buckhorn nach vier Tagen engagierten Arbeitens in den Räumen der Deichtorhallen hochwertige Fotografien erschaffen, die sich wahrhaft sehen lassen können! Dabei trotzten sie insbesondere bei den Außenaufnahmen jeweils zwei Tagen Regen und Kälte.

Es zeigt sich bei dieser Ausstellung wieder einmal, dass das bewährte Konzept der Kunstpioniere ein Erfolgsgarant ist: Für jede Ausstellung gibt es einen künstlerischen Aufhänger, von dessen Schaffen sich die Schülerinnen und Schüler inspirieren lassen, nachdem sie im Rahmen ästhetischer Forschungsarbeiten ihr eigenes künstlerisches Konzept entwickeln. Unterstützt durch Julia Ammon und jeweils einen weiteren Hamburger Künstler machen sich die jungen Kunstschaffenden dann selbst ans Werk. Während sich das Wirken der Kunstpioniere noch im Dezember mit dem Werk der Künstlerin Gesa Lange und „Mixed Media“-Techniken befasst hatte, dessen beeindruckende Ergebnisse auf der Blitzausstellung #3 in der Galerie im Marstall Ahrensburgam Nikolaustag zu bewundern waren, lag der Schwerpunkt des ästhetischen Wirkens im 4. Durchgang nun auf fotografischem Kunstschaffen. Die Schülerinnen und Schüler, die sich im Rahmen des Begabtenförderprogramms des Gymnasiums Buckhorn um ihr Mitwirken an dem Projekt der Kunstpioniere bewerben konnten, überzeugten mit den von ihnen entwickelten Fotoreihen das begeisterte Publikum.
Es verwundert nicht, dass die Kunstpioniere mittlerweile eine feste Institution am Gymnasium Buckhorn geworden sind, auf die die Schule sehr stolz ist. Vielmehr darf man gespannt sein, welches Projekt Julia Ammon im nächsten Zyklus für ihre kunstbegeisterten und kunstschaffenden Schülerinnen und Schüler anvisiert.

Aktuell sind 464 Leser und ein Redakteur online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0060.jpg
043-Schoenster_Traum.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Auf die Frage der Lehrerin was die Schüler denn mal später werden wollen, antwortet die kleine Susi: "Wenn ich hübsch bin, werde ich Fotomodel - ansonsten Lehrerin."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190323-wsv2.jpg
  • 190408-kate.jpg
  • 190410-bim.jpg
  • 190410-villa.jpg
  • 190414-volksmarkt.jpg
  • 190424-kkw.jpg
  • 190508-kkw.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190521-kkw.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Mo. 25. Mär., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 26. Mär., 15:00 -
Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs
Gymnasiums Meiendorf
Di. 26. Mär., 15:30 -
Kindertheater - Bettmän kann nicht schlafen
BiM, Saseler Str. 21
Di. 26. Mär., 16:00 -
Madsinos Puppenrevue
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Di. 26. Mär., 18:00 -
Infoabend - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Di. 26. Mär., 19:00 -
Was soll sein, wenn ich nicht mehr bin?
Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3
Mi. 27. Mär., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33
Mi. 27. Mär., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
Sitzungssaal Alstertal, Wentzelplatz 7
Mi. 27. Mär., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude, Rahlstedter Straße 157
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Geschichte des Comics in den USA
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 27. Mär., 19:30 -
-G- Lesung mit Weinprobe in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert im Gymnasium Meindorf
Gymnasium Meindorf
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Diskussionsrunde zu Rechten von Geflüchteten
BiM, Saseler Str. 21
Do. 28. Mär., 10:00 -
Stadtrundgang: Von Hoheluft zum Eppendorfer Baum
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 28. Mär., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Str. 20
Do. 28. Mär., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Sitzungssaal Bramfeld, Herthastraße 20
Do. 28. Mär., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 28. Mär., 19:00 -
FDP - Wie sicher sind unsere Radwege in Volksdorf und Bergstedt?
U-Bahn Buckhorn
Do. 28. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert im Gymnasium Meindorf
Gymnasium Meindorf
Fr. 29. Mär., 17:30 -
Kinderkino: Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 29. Mär., 20:00 -
Die Hamburger Billys
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 30. Mär., 07:00 -
-G- Politische Tagesfahrt nach Wolfenbüttel mit der SPD
Sa. 30. Mär., 10:00 - 12:00
FDP - Sicherheit für die Schwächsten
Saseler Markt
Sa. 30. Mär., 20:00 -
-AUSVERKAUFT-Cobario Wiener Weltmusik
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 31. Mär., 15:00 -
Sonntagskonzert „Zauber der Musik“
BiM, Saseler Str. 21
Di. 02. Apr., 19:00 -
(ots) Krebskranke Frauen und Männer haben die Möglichkeit, ihre Ei- oder Samenzellen oder ihr Keimzellgewebe mit Hilfe einer Kryokonservierung (Einfrieren) für eine spätere Kinderwunschbehandlung zu konservieren und einzulagern. Dies wurde im neuen Termin
Sportlclub des SC Poppenbüttel, Bültenkoppel 1
Mi. 03. Apr., 19:30 -
Trennung – was nun?
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 04. Apr., 20:00 -
Dokufilmfront - “The Corporation”
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 05. Apr., 19:00 -
Amüsante Geschichten rund um den Fußball
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Fr. 05. Apr., 20:00 -
“Die andere Seite des Nils” Kabarett
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20
Sa. 06. Apr., 15:00 - 18:00
Tag der offenen Tür in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 06. Apr., 15:00 - 19:00
Tanzsport-Turnier im Walddörfer Sportverein
Saal 1 des Sportforums des Walddörfer Sportvereins
Sa. 06. Apr., 20:00 -
Ü 38 Party- Rock, Dance Classics, Charts …
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
So. 07. Apr., 10:00 - 16:00
Flohmarkt: „Frauen und Kinder zuerst“
Rund um das Stadtteilkulturzenrum Bergstedt
So. 07. Apr., 10:00 - 13:00
Flohmarkt Grundschule Eulenkrugstraße
Grundschule Eulenkrugstraße

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

18-03-2019

Suche Miet-Whg/Haus ab 1.7.

Sympathisches u. solventes Akademikerpaar mit 2 Kindern möchte gerne wieder zur Familie und Freunden nach Hamburg zurück: Wir suchen Wohnung oder Haus zur Miete in Volksdorf ab 100 qm, 3 ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang