Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


190701 hospital

(red) Aus der Historie der letzten Jahrzehnte sind im Hospital zum Heiligen Geist aus unterschiedlichen Beweggründen heraus verschiedene Entlohnungsmodelle entstanden. Der Vorstand um Frank Schubert hat die Initiative ergriffen und ist in den Dialog mit ver.di und der vkm – Gewerkschaft für Kirche und Diakonie – getreten. Wie in Verfahren dieser Art üblich, gab es seit Februar 2019 mehrere Gesprächsrunden, an denen auch der Vertreter vom Verband kirchlicher und diakonischer Anstellungsträger (VKDA) teilnahm. Jetzt wurde der Erfolg der Tarifverhandlungen von den Tarifkommissionen der Gewerkschaften bestätigt. „Die Gespräche mit Dr. Arnold Rekittke von ver.di und Thomas Marek von der Kirchengewerkschaft verliefen äußerst konstruktiv“, führt Frank Schubert aus. „Wir alle verfolgen das Ziel, die Situation und das Gehaltsniveau in der Pflege zu verbessern. Das war eine gute Basis für ein schnelles Tempo mit erfolgreichen Gesprächen.“

Tarifeinführung bereits zum 1. Januar 2020
Am 01.01.2020 tritt der neue Tarifabschluss in Kraft. Die Eingruppierung der rund 900 Beschäftigten des Hospitals zum Heiligen Geist greift sofort. Für die etappenweise Angleichung aller Leistungen des Kirchlichen Tarifvertrages der Diakonie (KTD) wurde eine Übergangsphase von vier Jahren vereinbart. Die sukzessive Angleichung betrifft auch die Zuschläge für spezielle Dienstzeiten, Sonderzahlungen, Treueleistungen und die Arbeitszeit, die stufenweise von 40 auf 38,7 Stunden pro Woche reduziert werden soll.

Initiative der Gesundheitssenatorin wird ausdrücklich begrüßt
Schubert erklärt: „Die Entscheidung zur Tarifeinführung haben wir im Hospital getroffen, um im Sinne der Gerechtigkeit und Arbeitgeberattraktivität einen zukunftsorientierten Weg zu beschreiten. Das war auch der Grund dafür, der ‚Allianz für die Pflege‘ beizutreten.“ Die Initiative ist im April 2019 von der Senatorin der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Cornelia Prüfer-Storcks, ins Leben gerufen worden mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen für Pflegkräfte nachhaltig zu optimieren. Das Hospital zum Heiligen Geist zählt nicht nur zu den ersten Unterzeichnern, sondern auch zu den ersten Arbeitgebern, die bereits aktiv gehandelt haben. Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks kommentiert: „Es ist ein gutes Zeichen, dass die ‘Allianz für die Pflege‘ bereits wenige Wochen nach der Gründung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospitals zum Heiligen Geist Früchte trägt. Mit dem erfolgreichen Tarifabschluss zeigt eine von Hamburgs größten Senioreneinrichtungen, dass die gemeinsam gefassten Beschlüsse nicht nur Theorie bleiben, sondern umgesetzt werden und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Wertschätzung des Pflegeberufs in der Gesellschaft."

 

 

 

 

Die Beschäftigten des Hospitals zum Heiligen Geist werden zukünftig von den Tariferhöhungen profitieren, die der Verband kirchlicher und diakonischer Anstellungsträger aushandelt. Für die Refinanzierung sieht Schubert auch den Gesetzgeber in der Pflicht: „Die Politik ist gefordert, dass Entscheidungen für mehr Lohngerechtigkeit auch von Seiten der Pflege- und Krankenkassen unterstützt werden. Erst dann wird es noch mehr sozialen Einrichtungen möglich, nach Tarif zu bezahlen und damit die Qualität der pflegerischen Versorgung auch in Zukunft sicherzustellen.“

Aktuell sind 459 Leser und keine Redakteure online

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0054.jpg
025-Das_dicke_Ende.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Kommt ein Mann zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, wenn ich auf mein Bein drücke, tut es weh, wenn ich auf meine Nase drücke, dann tut sie auch weh und wenn ich auf meinen Bauch drücke, dann tut er ebenfalls weh." Da sagt der Arzt zum Patienten: "Wenn das so ist, dann haben sie sich den Finger gebrochen."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190831-cross.jpg
  • 190901-wsv-inline.jpg
  • 190903-kkw.jpg
  • 190908-villa.jpg
  • 190916-kate.jpg
  • 190917-kkw.jpg
  • 190918-stockhecke.jpg
  • 191002-kkw.jpg
  • 191009-villa.jpg
  • 191023-kkw.jpg
  • 191130-vbf.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 17. Sep., 12:00 -
Stiftungsjubiläum - Krimi-Lesung
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 17. Sep., 19:30 -
Klarinetten-Solokonzert in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 18. Sep., 19:00 -
JEFF BECK – 2016 - Konzertfilm
Koralle Kino
Mi. 18. Sep., 19:30 -
Vortrag - Das Runde muss in das Eckige
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Do. 19. Sep., 18:00 -
Kursreihe „Begleitung im Andersland“ in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 21. Sep., 10:00 - 13:30
„Storytelling mit Instagram“
Bücherhalle Volksdorf
Sa. 21. Sep., 15:00 - 18:00
Tag der offenen Tür in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 21. Sep., 20:00 -
„Sommervögel“ Über 300 Jahre Maria Sibylla Merian in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 21. Sep., 20:00 -
Ü 38 Party mit DJ Nielsen
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
So. 22. Sep., 11:00 -
Diskussion - Umwelt? Jens Kerstan fragen
Karl Schneider Halle, Berner Heerweg 183
Mo. 23. Sep., 15:00 -
Fliegendes Theater: Josa mit der Zauberfidel
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Mo. 23. Sep., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 23. Sep., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 24. Sep., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 24. Sep., 15:30 -
Kindertheater - Josa mit der Zauberfidel
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 25. Sep., 19:30 -
Vortrag -Erben und Vererben
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Do. 26. Sep., 13:30 - 15:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Fr. 27. Sep., 20:00 -
MaCajun: Cajunmusik and more aus Louisiana
Senator-Neumann-Haus, Bergstedt
Sa. 28. Sep., 20:00 -
Milde & Schwarz in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 29. Sep., 14:30 -
Die wilden 20er Jahre
BiM, Saseler Str. 21
Mo. 30. Sep., 14:30 - 15:30
Seniorencafé im Walddörfer SV - Folkloretanz
WSV, Halenreie 32-34
Mo. 30. Sep., 15:30 - 17:00
Seniorencafé im Walddörfer SV
WSV, Halenreie 32-34
Mo. 30. Sep., 20:00 -
KatenJazz No. 56 in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 04. Okt., 16:00 -
Kinderkino: Thilda & die beste Band der Welt
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 04. Okt., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Sa. 05. Okt., 17:00 -
Konzert im Schloss
Schloss Ahrensburg
Mi. 09. Okt., 20:00 -
HUMP DAY - Music
Ohlendorff`sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Sa. 12. Okt., 10:30 - 13:30
GAME/DESIGN
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 12. Okt., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 14. Okt., 18:00 -
Fotoreportage in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 22. Okt., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Mi. 23. Okt., 19:30 -
Vortrag -Zukunft selbst gestalten Testament & Co
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 25. Okt., 19:30 - 21:30
Märchen von alten Weisen
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 25. Okt., 20:00 -
Birdhouse Jazz in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 26. Okt., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang