Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180604 ohlstedt

(ms) Unter der Überschrift "P&R-Platz Ohlstedt in bezirklichem Eigentum belassen" steht ein
Debattenantrag der Fraktionen von SPD, CDU und Die Grünen, angemeldet von der SPD-Fraktion zur Debatte in der nächsten öffentlichen Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek, die am Donnerstag, dem 07. Juni, um 18:00 Uhr im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg, stattfindet.

Zum Sachverhalt heißt es in dem Antrag:
Im Rahmen des P&R-Entwicklungskonzeptes des Senats ist geplant, sämtliche P&R-Plätze in
die Verwaltung der P&R-Betriebsgesellschaft zu übergeben. Dieser obliegt dann die Aufgabe,
die Plätze bei gleichzeitiger Einführung einer Gebührenpflicht nach einheitlichen Standards herzurichten,
ggf. auszubauen und zu betreiben.
Für den P&R-Platz in Ohlstedt wurden von Seiten der P&R-Betriebsgesellschaft verschiedene
Ausbauvarianten geprüft und dem Regionalausschuss in mehreren öffentlichen Sitzungen vorgestellt.
Dabei ist deutlich geworden, dass die derzeit einzige finanziell und baulich realistisch
sinnvolle Maßnahme ein Ausbau des Platzes in seiner heutigen Größe darstellt. Dabei würden
durch Verlagerung der Altglas- und Altpapiercontainer maximal 59 Stellplätze entstehen. Alle
anderen Varianten, wie z.B. eine mehrgeschossige Parkpalette wären mit enormem Aufwand in
Bezug auf Gründung und Erschließung und damit auch erheblichen Eingriffen in die Natur verbunden,
die sich aus der Lage im Biotopverbund Wohldorfer Wald ergeben.
Angesichts der bereits heute bestehenden Bedarfslage, bei der der Platz regelmäßig spätestens
um 7.30 Uhr vollständig belegt ist und der Tatsache, dass auch die umliegenden Straßen
regelmäßig zugeparkt sind, sowie der zu erwartenden weiteren Zuzüge nach Duvenstedt und
Ohlstedt durch bereits in Planung befindliche Neubauvorhaben (z.B. B-Plan Lohe/Tangstedter
Weg) sowie weitere zu erwartende Nachverdichtungen, sieht die Bezirksversammlung Wandsbek
mittel- bis langfristig einen erheblichen Mehrbedarf an P&R-Stellplätzen in Ohlstedt. Sollte
die Taktfrequenz der Linie U1 mittel- bis langfristig auf einen ganztägigen 10-Minuten-Betrieb
umgestellt werden, so werden sicherlich weitere Pendler auf die bequeme P&R-Lösung umsteigen.
Vor diesem Hintergrund möchte die Bezirksversammlung Wandsbek in Ohlstedt keine Tatsachen schaffen, welche den Aufwand für einen späteren Ausbau des Platzes weiter erhöhen
oder diesem im Wege stehen.
Die Bezirksversammlung Wandsbek beschließt:

Die zugehörige Beschlussvorlage lautet:
1. Die Bezirksversammlung spricht sich gegen die Übertragung der P&R-Fläche in
Ohlstedt an die P&R- Betriebsgesellschaft aus.
2. Die Bezirksversammlung bittet die Bezirksamtsleitung darum zeitnah zu prüfen, ob die
Altglas- und Altpapiercontainer auf den ehemaligen Platz für Fahrradboxen jenseits der
Bahngleise verlagert werden können oder ggf. einen anderen Platz vorzuschlagen und
dem Regionalausschuss das Ergebnis mitzuteilen.
3. Die Bezirksversammlung bittet das Bezirksamt darum, den Platz durch niedrigschwellige
Maßnahmen herzurichten. Hierzu sollen kurzfristig die Schlaglöcher aufgefüllt und das
Begleitgrün zurückgeschnitten werden. Darüber hinaus soll mit den geringsten Eingriffen
in die Natur verbundene Befestigung der Ränder des Platzes im vorderen Bereich und
die Ergänzung der Beleuchtung des Platzes durch ein bis zwei zusätzliche (insektenfreundliche)
Laternen vorgenommen werden. Hierzu bittet die Bezirksversammlung ggf.
um Aufnahme in die betreffenden Arbeitsprogramme.

Aktuell sind 856 Leser und keine Redakteure online

180315 1aurumundo videoteaser 500px

180315 aurumundo logo 500

 

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0214.jpg
"Bei uns auf dem Land werden Sie vom Hahn geweckt", erklärt die Bäerin dem Gast. "Dann sagen Sie bittem dem Hahn: um 10:00 Uhr."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180618-kkw.jpg
  • 180620-villa.jpg
  • 180623-wsv.jpg
  • 180624-kulturtage.jpg
  • 180624-volksmarkt.jpg
  • 180626-riff.jpg
  • 180627-koralle.jpg
  • 180701-flohmarkt.jpg
  • 180703-wsv.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 180923-ausstellung.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 19. Jun., 19:30 -
CHOR AUFTAKT, Benefizkonzert in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 19. Jun., 19:30 -
Im Rahmen der 15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit informiert der Arbeitskreis Elektrosmog des BUND Hamburg
Räucherkate Volksdorf, Claus-Ferck-Straße 43
Di. 19. Jun., 20:00 -
Jazz Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 20. Jun., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal - WM-Infostand
Hummelsbütteler Makt
Mi. 20. Jun., 12:00 - 18:00
15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit
Volksdorf
Mi. 20. Jun., 17:00 -
Die „blaue Stunde“ vor der Villa
Ohlendorfsche Villa
Mi. 20. Jun., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Mi. 20. Jun., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
Sitzungssaal Alstertal, Wentzelplatz 7
Mi. 20. Jun., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude, Rahlstedter Straße 157
Mi. 20. Jun., 20:00 -
Dokufilmfront , THE END OF MEAT Eine Welt ohne Fleisch (2018)
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Do. 21. Jun., 00:00 - 02:00
15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit
Volksdorf
Do. 21. Jun., 19:00 -
Jazz Breez Quartett in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 21. Jun., 20:00 -
Dokufilmfront , DAS GRÜNE GOLD In einem Wald haben nur Investoren das Sagen (2018)
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Do. 21. Jun., 20:00 -
Pro und Contra zum Verkauf der HSH-Nordbank
Abgeordnetenbüro, Harksheider Str. 8
Fr. 22. Jun., 00:00 - 02:00
15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit
Volksdorf
Fr. 22. Jun., 18:00 - 22:00
Silberlocken rocken
BiM, Saseler Str, 21
Fr. 22. Jun., 19:30 -
Achtung ansteckend – Henneberg Bühne im Blumenfieber
Hennebergbühne, Hinsbleek 11
Fr. 22. Jun., 20:00 -
LEIDKULTUR Kabarett oriental
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20
Fr. 22. Jun., 20:00 -
Dokufilmfront , HUMAN FLOW Wenn Du nirgendwo hingehen kannst, ist nirgendwo Heimat. (2017)
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Sa. 23. Jun., 00:00 - 02:00
Zukunftsmeile
„Weisse Rose“
Sa. 23. Jun., 07:30 -
Fit and Fun: Summer Special 3.0 im Walddörfer Sportforum
WSV, Halenreie 32-34
Sa. 23. Jun., 09:00 - 14:00
15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit
Ortskern Volksdorf „Weisse Rose“
Sa. 23. Jun., 15:00 - 17:00
Jubiläumsfeier in der Stadtteilschule Walddörfer
Aula der Stadtteilschule Walddörfer
Sa. 23. Jun., 15:00 -
Dokufilmfront , HUMAN FLOW Wenn Du nirgendwo hingehen kannst, ist nirgendwo Heimat. (2017)
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Sa. 23. Jun., 18:00 -
Achtung ansteckend – Henneberg Bühne im Blumenfieber
Hennebergbühne, Hinsbleek 11
So. 24. Jun., 00:00 - 02:00
15. Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit
Volksdorf
So. 24. Jun., 09:00 - 16:00
VOLKSMARKT
Marktplatz in Volksdorf
So. 24. Jun., 11:00 - 17:00
Johannishöge – Volksfest wie vor 100 Jahren
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
So. 24. Jun., 12:00 - 16:00
„1001 Nacht“ Persischer Kochworkshop
BiM, Saseler Str, 21
So. 24. Jun., 14:00 -
Kräuterführung
BiM, Saseler Str, 21
So. 24. Jun., 16:00 -
Achtung ansteckend – Henneberg Bühne im Blumenfieber
Hennebergbühne, Hinsbleek 11
Mo. 25. Jun., 18:00 -
Vernissage in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mo. 25. Jun., 18:00 -
Öffentliche Plandiskussion zum Entwurf des Bebauungsplans „Rahlstedt 134“
Grundschule Großlohering, Großlohering 11
Di. 26. Jun., 14:30 - 16:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Di. 26. Jun., 19:00 -
„THEODOR FONTANE“, ein Dichterportrait in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

07-06-2018

Familie sucht Haus zum Kauf oder zur Miete in den Walddörfern

Junge solvente Familie mit zwei kleinen Kindern sucht ruhig gelegenes Haus mit mind. 130qm Wohnfläche zum Kauf oder zur Miete in Wellingsbüttel, Klein Borstel, Volksdorf oder Sasel. Über Ihre Kontaktaufnahme ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

012-Federn gewachsen

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang