Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180510 Langzeitarbeitslose in D 2018

Hamburg (ots) - Laut Bundesagentur für Arbeit haben im vergangenen Jahr rund 160.000 Langzeitarbeitslose eine Anstellung gefunden. Aber in welche Berufe steigen sie am häufigsten ein und wie viel können sie dort verdienen? Gehalt.de hat aus insgesamt 166.570 Datensätzen die Gehälter ehemaliger Langzeitarbeitsloser in ihren neuen Berufen ermittelt. Das Ergebnis: Das höchste Gehalt verdienen sie als Gebäudetechniker mit 31.500 Euro jährlich. Überwiegend fangen Arbeitslose als Lagerhelfer oder Reinigungskraft an.

Die meisten Arbeitslosen steigen als Lagerhelfer und Reinigungskräfte ein

Im vergangenen Jahr stiegen Langzeitarbeitslose in 535 unterschiedliche Berufe ein - am häufigsten als Helfer in der Lagerwirtschaft. Rund acht Prozent aller Langzeitarbeitslosen fanden 2017 in diesem Beruf ihre Anstellung. Das jährliche Bruttogehalt für Lagerhelfer liegt im Median bei rund 23.500 Euro. Auf dem zweiten Rang folgen Reinigungskräfte mit einem Anteil von sieben Prozent. Sie verdienen rund 22.800 Euro im Jahr. Verkaufshelfer ohne Produktspezialisierung belegen den dritten Platz (sechs Prozent) in der Statistik. Ihr Gehalt beträgt rund 25.800 Euro im Jahr.

Hohe Gehälter für Gebäudetechniker und Fahrzeugführer

Bei der Betrachtung der Gehaltshöhe zeigt sich folgendes Bild: Der Beruf des Gebäudetechnikers ist nicht nur ein beliebter Einstiegsjob unter Langzeitarbeitslosen, sondern auch ein verhältnismäßig lukrativer. In diesem Beruf verdienen Beschäftigte mit rund 31.500 Euro das höchste Gehalt im Berufsvergleich. Auch als Fahrzeugführer im Straßenverkehr können Langzeitarbeitslose knapp über 30.000 Euro jährlich verdienen.

Geringe Gehälter für Küchenhilfen und Reinigungskräfte

Küchenhilfen und Fachkräfte für Objektschutz verdienen im Vergleich deutlich weniger. Mit rund 21.500 Euro beziehungsweise 23.500 Euro erhalten sie laut Auswertung das geringste Gehalt. "Trotz des niedrigen Einkommens für Küchenhilfen und im Objektschutz steigen viele Langzeitarbeitslose in diese Berufe ein, da hier keine spezifische Ausbildung benötigt wird und der Einstieg einfacher ist", erklärt Philip Bierbach, Geschäftsführer von Gehalt.de.

Aufstieg von Hilfs- zur Fachkraft

Besonders nach einer langen Zeit in der Arbeitslosigkeit kann der Einstieg in das Berufsleben schwierig und einschüchternd sein. "Stellen für ungelernte Hilfskräfte bieten Langzeitarbeitslosen eine gute Chance, um auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen zu können", so Bierbach weiter. Von dort kann der Aufstieg zur Fachkraft innerhalb des Betriebs erfolgen. "Um den Aufstieg von Hilfs- zur Fachkraft zu schaffen, sollten sich ungelernte Beschäftigte bei ihrem Arbeitgeber nach Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten erkundigen", so Bierbach abschließend. Dies hilft vor allem dem Gehalt auf die Sprünge. Ein Beispiel: Eine Bürohilfe verdient rund 24.500 Euro jährlich, während eine gelernte Fachkraft im Büro oder im Sekretariat auf 28.300 Euro im Jahr kommt.

Weitere Informationen zu dem Thema können Sie hier einsehen: http://ots.de/jTV1tA

Zur Methodik: Das Vergleichsportal Gehalt.de hat in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit 166.570 Datensätze von Arbeitslosen analysiert, die mindestens ein Jahr lang ohne Beschäftigung waren und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Untersucht wurden Berufe, in die Langzeitarbeitslose am häufigsten einsteigen, sowie die dort aktuell ausgezahlten Jahresbruttogehälter. Bei allen Berufen handelt es sich um Stellen ohne Personalverantwortung.

Der Median beschreibt die Mitte aller Daten: 50 Prozent liegen über dem Wert, 50 Prozent darunter. Der Median ist daher genauer als der Durchschnittswert, der durch Ausreißer verzerrt werden kann. Q1 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen unter diesem Wert, Q3 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen über diesem Wert.

Anmerkung: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird in der vorliegenden Pressemitteilung die gewohnte männliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung des weiblichen Geschlechts, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Über GEHALT.de

GEHALT.de ist das führende Gehaltsportal im deutschsprachigen Raum. Jeden Monat unterstützt die Webseite über 3 Millionen ArbeitnehmerInnen mit vielfältigen Services und wertvollen Entscheidungshilfen. Das Onlineportal bietet einen kostenfreien Zugang zu aktuellen Gehaltsdaten und verfügt über die größte Vergütungsdatenbank in Deutschland.

Das Angebot reicht von spannenden Statistiken, Auswertungen für einzelne Berufe und Branchen, Informationen zu Themen rund um Gehalt, Karriere und Arbeitswelt bis hin zu Tipps und Tricks für die erfolgreiche Gehaltsverhandlung. Ein weiteres Kernelement ist die integrierte Meta-Jobsuchmaschine, die Anzeigen aller relevanten Jobbörsen in Deutschland bündelt und darüber hinaus ein zu erwartendes Gehalt schätzt. Damit bietet Gehalt.de als erste Webseite in Deutschland einen Gehaltsfinder für Stellenanzeigen.

Aktuell sind 443 Leser und keine Redakteure online

180315 1aurumundo videoteaser 500px

180315 aurumundo logo 500

 

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0248.jpg
Der Lehrer fragt den Sohn eines Grafologen: "Was hat Dein Vater zu meinen Randbemerkungen in deinem Aufsatzheft gesagt?" - "Sie sind jäzornig, lassen sich zu Tätlichkeiten verleiten und sind von mittelmässiger Intelligenz."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180529-riff.jpg
  • 180530-kkw.jpeg
  • 180603-wsv.jpg
  • 180618-kkw.jpg
  • 180624-volksmarkt.jpg
  • 180626-riff.jpg
  • 180627-koralle.jpg
  • 180701-flohmarkt.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Fr. 25. Mai., 13:00 - 15:00
SPD Alstertal-Walddörfer - Bürgersprechstunde
Fr. 25. Mai., 17:30 -
Kinderkino: Karlsson vom Dach“
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 25. Mai., 20:00 -
Werner Momsen ihm seine Soloshow
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20
Fr. 25. Mai., 20:00 -
Oldies im Fünferpack
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 25. Mai., 20:00 -
Außergewöhnliches Gitarrenkonzert mit Evgeny Beleninov
amalieFORUM
Sa. 26. Mai., 11:30 -
BubbleMania – das Spaßturnier im Allhorn-Stadion
Walddörfer Gymnasiums, Ahrensburger Weg 28
Sa. 26. Mai., 15:00 - 17:00
Das Rathaus entdecken - Ein politischer Rundgang mit Anekdoten bei Kaffee und Kuchen
Rathaus, Bürgersaal
So. 27. Mai., 11:00 - 17:00
Schafschurfest mit Imkertag!
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
So. 27. Mai., 13:00 -
Kräuterführung
BiM, Saseler Str. 21
So. 27. Mai., 18:00 -
Großes Orgelkonzert in der Rockenhof-Kirche an Trinitatis
Rockenhof-Kirche
Mo. 28. Mai., 16:00 -
Figurentheater „Ich bin der Stärkste…“
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 28. Mai., 16:00 -
Mitgliederversammlung
Gemeindesaal, Rockenhof 5
Mo. 28. Mai., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 29. Mai., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Schwein im Teich“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 29. Mai., 19:00 -
EVERGREENS, aus der Wirtschaftswunderzeit in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 29. Mai., 20:00 -
Blues Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 30. Mai., 11:00 -
Mit der CDU ins Rathaus
Rathaus
Mi. 30. Mai., 20:00 -
Wiener Schmäh und Kaffeehausmusik in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 30. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 31. Mai., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Schwein im Teich“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Do. 31. Mai., 19:00 -
Delta Mood Jazzband in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 31. Mai., 20:00 -
Dokufilmfront , TOP SECRET: So bauten wir die Atombombe (2015)
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 01. Jun., 12:00 - 13:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 01. Jun., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 01. Jun., 19:00 -
WLAN und Mobilfunk - Risiken und Nebenwirkungen in Schulen, Verkehrsmitteln und Zuhause
Ohlendorff’sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 01. Jun., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Fr. 01. Jun., 20:00 -
„Hamburger Billys“
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 02. Jun., 06:30 - 21:00
Mit der CDU Alstertal nach Berlin
Stormarnplatz, Poppenbüttel
Sa. 02. Jun., 13:00 - 18:00
Vereinigung Duvenstedt - Sommerfest
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 03. Jun., 10:00 - 12:00
Dinner der Nationen
Park hinter der Ohlendorff’schen Villa
So. 03. Jun., 11:00 -
Kirche in Volksdorf fragt: „Wozu noch Kirche ?“
St. Gabriel, Hamburg Volksdorf, Sorenremen 16
Mo. 04. Jun., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 05. Jun., 00:00 - 02:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 05. Jun., 14:00 -
Mit der CDU zum NDR-Fernsehen
Fernsehstudio in Lokstedt
Di. 05. Jun., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch - für Anfänger"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

17-04-2018

"Riesen-Zelt"

Hier im Angebot: Ein sehr aufwändig verarbeitetes "riesiges" Zelt mit einer Länge von 6,50, Breite 4,20 und einer Höhe von 2,40m (Wassersäule 3.000mm). Verpackt ist es in einem großen Rollkoffer ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

008-Bisschen Bosheit

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang