Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180810 Rapsernte Dt

(ots) - Zusätzlich zu fehlenden Pflanzenschutzmitteln litten die Rapsbestände 2018 unter trockener Witterung. Ölsaatenverarbeitende Industrie fordert verbesserte Rahmenbedingungen für Rapsanbau.

Die aktuelle Rapsernte wird nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) deutlich unter dem Vorjahr liegen. Destatis geht für die deutsche Rapserzeugung 2018 von 3,5 Mio. Tonnen aus. Dies entspricht 23 Prozent weniger als 2017; verglichen mit 2014 liegen die Ertragsrückgänge bei 40 Prozent. Die Rapsanbaufläche nahm über den gleichen Zeitraum um 16 Prozent auf 1,2 Mio. Hektar ab. Schuld allein an der schlechten Ernte trägt nicht nur die anhaltende Trockenheit, vor allem nicht mehr bekämpfbare Schädlinge setzen den jungen Pflanzen zu. "Der Rapserdfloh und die Kleine Kohlfliege fressen junge Blätter und Wurzeln, so dass die Pflanzen geschwächt werden und nicht mehr an das Wasser aus tieferen Bodenschichten kommen. Damit fallen Ernteerträge zunehmend geringer aus. Seit des Verbots insektizider Beizmittel ist der Raps ungeschützt gegen diese Schädlinge, deshalb wartet die Branche dringend auf die Entwicklung und Neuzulassung neuer Wirkstoffe und Pflanzenschutzmittel", so Jaana Kleinschmit von Lengefeld, Präsidentin von OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland.

"Raps ist die wichtigste heimische Eiweißpflanze, die Nachfrage ist eher steigend. Der Rückgang der Rapsanbauflächen und der Ernteerträge stehen im Widerspruch zur nationalen Eiweißstrategie der Bundesregierung", so Kleinschmit von Lengefeld weiter. "Raps ist keine reine 'Energiepflanze', Raps ist ausgesprochen vielseitig nutzbar. Bei der Rapssaatenverarbeitung fallen neben gesundem Rapsöl auch knapp zwei Drittel Rapsschrot als Eiweißfuttermittel an, dies trägt wesentlich zur Versorung der Nutztiere mit heimischem Protein bei", erklärt Kleinschmit von Lengefeld. Die Vielseitigkeit von Raps zeigt sich zudem in den Nebenprodukten: Die Rapsblüte versorgt uns mit Bienenhonig, bei der Herstellung von Rapsöl wird Lecithin gewonnen und dient als Emulgator in Backwaren und Schokolade. Bei der Weiterverarbeitung von Rapsöl zu Biodiesel wird Glycerin produziert, ein wichtiger Bestandteil von Zahnpasta, Schuhcreme und Seifenblasenwasser.

Zudem bringt die Rapspflanze Vielfalt auf den Acker, indem sie die Fruchtfolge auflockert und die Nährstoffeffizienz steigert. Die auf dem Feld verbleibende Restpflanze dient der Humusbildung und verbessert die Bodenfruchtbarkeit.

OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e.V.

OVID vertritt als Verband die Interessen der ölsaatenverarbeitenden und ölraffinierenden Unternehmen in Deutschland. Die Kernaufgabe der 17 Mitgliedsfirmen ist die Verarbeitung von Ölsaaten und Pflanzenölen zu Produkten für die Lebensmittelindustrie, die Oleochemie, die technische Verwendung und für die Bioenergie. Als Verband ist OVID Schnittstelle zwischen seinen Mitgliedsunternehmen, politischen Entscheidungsträgern, Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen sowie Medien und der Öffentlichkeit. Sitz des Verbandes ist Berlin, in Brüssel ist OVID über den europäischen Verband FEDIOL vertreten. www.ovid-verband.de

Aktuell sind 637 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0204.jpg
Zwei Mütter unterhalten sich über ihre Sprösslinge: "Was will Ihr Sohn denn später mal werden?" - "Rechtsanwalt. Er streitet gerne, misch sich ständig in anderer Leute Angelegenheiten und weiß immer alles besser."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180822-wsv.jpg
  • 180823-denkendenken.jpg
  • 180911-meiendorf.jpg
  • 180916-stockhecke.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 180923-ausstellung.jpg
  • 180926-polizei.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 18. Aug., 10:30 - 18:00
Konferenz für eine bessere Welt
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Sa. 18. Aug., 16:00 - 22:00
Wensenbalken Musik Festival
Lottbeker Platz, Wensenbalken-Siedlung, Hamburg-Volksdorf
So. 19. Aug., 09:30 - 17:00
Konferenz für eine bessere Welt
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
So. 19. Aug., 11:00 -
„Konzerte junger Künstler im Spiekerhus“ - Matinee-Konzert
Wagnerhof des Museumsdorfes Volksdorf
So. 19. Aug., 13:00 - 17:00
Der Flegel auf den Hof
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48, 22358 Hamburg
Mo. 20. Aug., 13:30 - 15:30
Hamburger Hafen erleben – Barkassenfahrt mit der SPD
Hamburger Hafen
Di. 21. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Hummelsbütteler Markt
Mi. 22. Aug., 11:30 - 12:45
-G- Neues Sportangebot „Sport mit Diabetes“ beim Walddörfer SV
Walddörfer Sportforum, Gym 3, Halenreie 32 – 34
Do. 23. Aug., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Grundschule Lemsahl-Mellingstedt, Aula, Redderbarg 46-48
Do. 23. Aug., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Sitzungssaal Bramfeld, Herthastraße 20,
Do. 23. Aug., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 23. Aug., 19:30 -
Vortrag in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 24. Aug., 19:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Fr. 24. Aug., 20:00 -
Plattdeutscher Kino-Abend im Kulturzentrum BiM
BiM, Saseler Str. 21
Sa. 25. Aug., 08:00 -
-G- SPD Hummelsbüttel - Politische Tagesfahrt in die Lüneburger Heide
Lüneburger Heide
Sa. 25. Aug., 10:00 - 13:30
DIE GRÜNEN Wandsbek, 2. öffentlicher Workshop
KunstKate Volksdorf, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 25. Aug., 11:00 - 18:00
GROßER KERAMIK TRUBEL IN DER OHLENDORFF´SCHEN VILLA
Ohlendorff'sche Villa
Sa. 25. Aug., 16:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
So. 26. Aug., 11:00 - 18:00
GROßER KERAMIK TRUBEL IN DER OHLENDORFF´SCHEN VILLA
Ohlendorff'sche Villa
So. 26. Aug., 14:00 -
11. Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Mo. 27. Aug., 18:00 -
Feierabendsingen – es sing, brummt und tönt in Meiendorf
BiM, Saseler Str. 21
Di. 28. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 28. Aug., 09:30 - 18:00
Kunstspuren Volksdorf / Offenen Ateliers 2018
Haspa, im Alten Dorfe 41
Di. 28. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Saseler Markt
Di. 28. Aug., 16:00 - 18:00
Gewässerführung an der Wandse und der Berner Au
Wilhelm-Grimm-Straße, Eingang zum Liliencron-Park an der Brücke
Di. 28. Aug., 16:45 -
Friedhofsführung - Volksdorfer Waldfriedhof
Friedhofs-Kapelle
Di. 28. Aug., 19:00 -
Große Komponisten mit Prof. Dr. Hermann Rauhe
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 28. Aug., 20:00 -
BluesJAM im Riff
Koralle Bar&Bistro, Kattjahren 1a
Fr. 31. Aug., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern
Fr. 31. Aug., 10:00 - 12:00
CDU Alstertal vor Ort
Wellingsbütteler Markt
Fr. 31. Aug., 19:00 -
Im Geiste des Weines - Vortrag und Live Musik
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 01. Sep., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern
Sa. 01. Sep., 14:00 -
5. Lange Nacht der Literatur in Volksdorf und Wandsbek
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 01. Sep., 19:00 -
5. Lange Nacht der Literatur in Volksdorf und Wandsbek
Bücherhalle Wandsbek, Wandsbeker Allee 64
So. 02. Sep., 00:00 - 00:00
40. Volksdorfer Stadtteilfest 2018
Volksdorf, Ortskern

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

020-Mund nicht groesser

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang