Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


Forsa-Umfrage für JLL ergibt Nachholbedarf in der digitalen Ansprache.

(ots) - Erreichbarkeit und Vielfalt an Geschäften sind für 80 % der Konsumenten die wichtigsten Kriterien für den Erfolg eines Shopping-Centers. Dabei sind Kunden nicht auf ein Center festgelegt, sondern besuchen im Schnitt vier verschiedene innerhalb eines Jahres. Denn für die meisten zählt das Gesamtkonzept - nur 12 % fahren wegen eines bestimmten Ladens gezielt in ein Center. Das hat eine repräsentative Befragung von mehr als tausend regelmäßigen Center-Besuchern durch Forsa im Auftrag von JLL ergeben. Das Institut interviewte Menschen per Telefon, die mindestens sechs Mal im Jahr ein Shopping-Center nutzen.

Nähe ist ein entscheidendes Kriterium: 56 % bevorzugen Center, die sie binnen 20 Minuten erreichen können, für 80 % der Befragten, liegt die Grenze der Zumutbarkeit bei 30 Minuten. Im Center angekommen muss sich der Aufenthalt lohnen: Nur ein Bruchteil bleibt weniger als 30 Minuten dort, Mehr als ein Drittel hingegen bis zu einer Stunde. Ebenso zählt die Verfügbarkeit vieler Geschäfte an einem Ort. So bleiben Besucher aus kleineren Orten unter 20.000 Einwohnern im Schnitt länger als Menschen aus Großstädten.

Gastronomie stellt Besucher zufrieden - wenn, dann fehlen Snacks und Drinks

Geschätzt wird vor allem das Angebot an Fast Food und Cafés. Ausführliches oder gehobenes Essen ist weniger gefragt. Generell sind die Besucher mit dem gastronomischen Angebot in den Centern zufrieden. Wenn jedoch etwas fehlt, dann ist es meist die Gelegenheit mit Freunden bei kleinen Snacks etwas trinken zu gehen. Ebenso Nachholbedarf sieht rund die Hälfte aller Befragten beim Angebot von regionalen Produkten, während Besucher zwischen 30 und 44 Jahren fehlende Kinderbetreuung nennen. Jüngere Befragte zwischen 18 und 29 Jahren fokussieren sich indes auf Freizeitangebote wie Bowlingbahnen.

Deutliche Lücken werden derweil im digitalen Bereich identifiziert: So wissen zwei Drittel der Besucher gar nicht, ob ihr Center zum Beispiele eine App anbietet. Wenn es derartiges gibt, trifft es aber kaum auf Zuspruch: Nur 12 % derjenigen, die wissen, dass es eine App gibt, nutzen diese auch. Deutlich mehr würde sie allerdings aufrufen, wenn damit nicht nur Ladenöffnungszeiten und ein Lageplan, sondern auch die Waren einzelner Läden angezeigt sowie diese zur Abholung im Center reserviert werden könnten.

Investmentmarkt leidet unter langwierigen Transaktionsprozessen

Auf dem Investmentmarkt für Einzelhandelsimmobilien durchschreiten Shopping-Center derweil ein Tief was das Transaktionsvolumen betrifft. Nur 470 Mio. Euro erzielte die Asset-Klasse in den ersten sechs Monaten des Jahre 2018 - so wenig wie noch nie. Die Gründe: Die Asset-Klasse Shopping-Center wird insbesondere im Hinblick auf die Mietentwicklung kritischer gesehen, als noch vor einem Jahr. Ankäufe werden spürbar genauer geprüft und verzögern die Transaktionsprozesse. Derzeit sind Objekte für rund 1,5 Mrd. Euro in der Vermarktung.

Insgesamt gab es im ersten Halbjahr 13 Transaktionen nach 25 zum Vorjahreszeitpunkt. Auch die Zahl der Großtransaktionen im dreistelligen Millionenbereich ging von drei auf eine zurück. Und letztlich sank auch das durchschnittliche Transaktionsvolumen von 51 auf 36 Mio. Euro.

Die Spitzenrendite verharrt unterdessen bei 3,90 %, da insbesondere Prime-Produkte nach wie vor sehr gefragt sind.

Aktuell sind 822 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0120.jpg
"Schulze, Sie sind das beste Pferd im Stall." "Wirklich?" "Ja, Sie machen den meisten Mist."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180923-ausstellung.jpg
  • 180926-awo.jpg
  • 180926-polizei.jpg
  • 180928-wsv.jpg
  • 181024-villa.jpg
  • 181102-vbf.jpg
  • 181106-vbf.jpg
  • 181110-vbf.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 22. Sep., 10:00 - 18:00
Norddeutsche Apfeltage und Kartoffelmarkt
Gut Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17
Sa. 22. Sep., 10:00 - 18:00
Herbstmarkt auf Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Sa. 22. Sep., 20:00 -
Ü 38 Party -Rock, Dance Classics, Charts …
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
So. 23. Sep., 08:00 -
-G-Tagesfahrt zur Meyer Werft nach Papenburg mit der SPD
So. 23. Sep., 10:00 - 18:00
Norddeutsche Apfeltage und Kartoffelmarkt
Gut Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17
So. 23. Sep., 10:00 - 18:00
Herbstmarkt auf Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
So. 23. Sep., 15:00 - 16:30
Spaziergang über den Bergstedter Friedhof
Bergstedter Friedhof – Treffpunkt Haupteingang
So. 23. Sep., 15:30 -
Berner Schloss - Irish Music Unlimited
Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3
Mo. 24. Sep., 10:00 - 17:00
Fotoausstellung 'Baum'
Haus der Natur, Bornkampsweg 35
Mo. 24. Sep., 17:00 -
Diskussion, Vortrag und dann ab zur Hirschbrunft Diskussion, Vortrag und dann ab zur Hirschbrunft
Nabu-Infohaus, Duvenstedter Triftweg 140
Mo. 24. Sep., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 25. Sep., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 25. Sep., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Das Buch der Trolle“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 25. Sep., 19:00 -
„Worte, die kein Wind verweht“
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 25. Sep., 20:00 -
Duo Bella Donna „Wein, Weib und Völlegefühl“
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 26. Sep., 10:00 - 16:00
: Fahrradcodierung in Poppenbüttel
Wentzelplatz 1 in Poppenbüttel, vor dem PK 35
Mi. 26. Sep., 15:30 -
Direktsaft selbst gemacht
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 26. Sep., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 27. Sep., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Das Buch der Trolle“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Do. 27. Sep., 19:30 -
Vielstimmiges Konzert
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 28. Sep., 11:00 - 13:30
Seminar „Sich freiwillig engagieren – aber wie?“
Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3
Fr. 28. Sep., 16:00 - 19:30
Tag des Mädchen- und Frauenfußballs im WSV
Allhorn Stadion, Ahrensburger Weg 30
Sa. 29. Sep., 15:00 - 18:00
Tag der offenen Tür in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
So. 30. Sep., 17:00 -
„Play Blech“ - ein Musik-Spektakel am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
So. 30. Sep., 20:00 -
KatenJazz No. 45 - BERLIN 21
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Di. 02. Okt., 14:00 - 17:00
Schnupperkurs: Lego-Roboter bauen und programmieren
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 02. Okt., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Abgeschlossen“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 02. Okt., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch - für Anfänger"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 02. Okt., 19:00 -
DIE LINKE - Im Blickpunkt: Nikaragua
Sportlerheim des SC Poppenbüttel, Bültenkoppel 1
Do. 04. Okt., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Abgeschlossen“
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Fr. 05. Okt., 15:30 -
Vortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Fr. 05. Okt., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 05. Okt., 17:30 -
Kinderkino: “Zwei kleine Helden”
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 05. Okt., 19:00 -
Hallo Hamburg! - Lieder von der Waterkant .... und ihre Geschichte(n)
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 06. Okt., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

Error: No articles to display

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

025-Das dicke Ende

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang