Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


Gehobene Ausstattung, zentrale Lage und direkte Nähe zum ÖPNV erhöhen Vermietungschancen. Nicht unter sechs Monaten vermieten.

(ots) - Ob Arbeitsplatzwechsel, Praktikum oder Projekttätigkeit: Weil im Leben vieler Arbeitnehmer und international tätiger Fachkräfte temporäre Standortwechsel zum Standard geworden sind, vermieten Eigentümer immer häufiger ihre Wohnung vollmöbliert auf Zeit. So steht die eigene Wohnung nicht leer und Eigentümer bleiben flexibel. "Viele vermieten, aber nicht jede Wohnung eignet sich. Je optimaler ein Apartment, eine Wohnung oder ein Haus an den Anforderungen einer möblierten Vermietung ausgerichtet ist, desto besser klappt die Vermietung", sagt Evelyne Lelowski, Leiterin Einrichtungsservice der Mr. Lodge GmbH. Mit mehr als 2.500 vermittelten Wohnungen und Häusern pro Jahr und über 25 Jahren Erfahrung ist das Unternehmen der führende Anbieter von möbliertem Wohnen auf Zeit in München und Umgebung. Nachfolgend gibt Mr. Lodge fünf Tipps, die für eine erfolgreiche Vermietung beachtet werden sollten.

1. Komplette Einrichtung und Ausstattung

Wer temporär möbliert vermieten möchte, sollte seine Zielgruppe kennen. "Viele reisen häufig nur mit Koffern an. Sie erwarten, dass neben der vollständigen Möblierung der Wohnung die Küche voll ausgestattet ist. Dazu gehört, dass Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen, aber auch ein Wasserkocher und eine Mikrowelle sowie ein Geschirrspüler vorhanden sind", erläutert Lelowski. Nach Möglichkeit sollte die Wohnung mit einer Waschmaschine oder einem Waschtrockner ausgestattet sein. Der Expertin zufolge gehören Bettwäsche, Handtücher und ein Staubsauger zur Basisausstattung. Mindestens genauso wichtig sei die Erwartungshaltung gegenüber dem technischen Standard der Wohnung: Kabel- oder Satelliten-TV und ein Highspeed Internetzugang via WLAN sind ein Must-have. Laut einer Untersuchung von Mr. Lodge stellen mittlerweile rund 90 Prozent der Anbieter kostenloses Internet in Form von WLAN bereit - für Interessenten oft ein entscheidendes Kriterium. Eine eigene Waschmaschine oder Waschtrockner haben mittlerweile circa 70 Prozent aller Wohnungen.

Entscheidend für eine schnelle Vermittlung sei zudem eine zeitgemäße Einrichtung sowie der Zustand und die Qualität der Ausstattung. Ein professioneller Einrichtungsservice kann helfen. "Manchmal klafft das Urteil über Wertigkeit und Geschmack des Mobiliars zwischen Mieter und Vermieter weit auseinander. Vor allem sehr persönliche Gegenstände sind bei der möblierten Vermietung schwierig", sagt Lelowski.

2. Flexible Mietdauer - sechs bis 36 Monate

Vermietungszeiträume von einem bis fünf Monate wertet die Stadt München als Wohnraumzweckentfremdung. Auch andere Städte schauen genau hin, ob es sich um eine erlaubte Vermietung handelt oder ob Wohnungen für Touristen zweckentfremdet werden. Die Wohnung sollte daher für mindestens sechs Monate zur Verfügung stehen. Grundsätzlich gilt: "Je variabler der angebotene Zeitraum ist, desto leichter fällt es, einen passenden Mieter zu finden", sagt Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH.

3. Attraktives Wohnumfeld

Das Wohnumfeld sollte eine Vielfalt an Ausgehmöglichkeiten bieten. "Kneipen, Cafés und Restaurants sorgen dafür, dass Mieter auf Zeit das Gefühl haben, das Stadtleben richtig genießen zu können", erklärt Verbücheln. Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Bäcker, Apotheken und Drogerien tragen dem Experten zufolge genauso zur Attraktivität des Wohnumfeldes bei. Mieter achten zudem auf die Nähe von Freizeit- und Sportmöglichkeiten wie Parks, Kinos, Schwimmbäder, Fitnesscenter und ähnliches.

4. Sehr gute ÖPNV-Anbindung

Der wichtigste Weg ist für temporäre Mieter häufig der Arbeitsweg. Schließlich ist der Job in den meisten Fällen der Grund, weshalb die Wohnung auf Zeit überhaupt angemietet wird. Deshalb kommt der Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel eine besondere Bedeutung zu. Verbücheln: "Mehr als fünf Gehminuten zur nächsten U- oder S-Bahn-Station ist für Mietinteressenten bereits zu weit."

5. Zentrale Lage

In diesem Aspekt unterscheiden sich möblierte Wohnungen nicht vom gängigen Wohnungsmarkt. Begehrt sind im Speziellen Apartments in zentraler Lage. Wegen der starken Infrastruktur gelten in München deshalb folgende Viertel als besonders angesagt: Die Altstadt, die Maxvorstadt, Schwabing, das Lehel, Neuhausen, Haidhausen, das Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel.

Über Mr. Lodge: Wohnen auf Zeit in München

Mit mehr als 2.500 vermittelten Wohnungen und Häusern pro Jahr und über 25 Jahren Erfahrung ist Mr. Lodge der führende Anbieter von möbliertem Wohnen auf Zeit in München und Umgebung. Ob für Projektmitarbeiter, Berufsanfänger, Expats oder Manager: Über 80 Mitarbeiter kümmern sich in 16 Sprachen darum, dass Wohnungssuchende schnell und unkompliziert eine passende möblierte Wohnung finden. Dafür greift Mr. Lodge tagesaktuell auf rund 200 kurzfristig verfügbare Wohnungsangebote zurück. Allen Wohnungen gemeinsam sind die individuelle Komplettausstattung und der flexible Mietzeitraum. Dieser beginnt ab sechs Monaten und reicht bis hin zu mehreren Jahren. Darüber hinaus ist Mr. Lodge im Bereich Immobilienverkauf tätig und hilft Eigentümern, Objekte optimal am Markt zu platzieren. Weitere Informationen unter: https://www.mrlodge.de

Aktuell sind 494 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0295.jpg
031-Wenn_gute_Reden.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Der Richter zur Zeugin: "Waren Sie schon einmal verheiratet?" - "Ja, zweimal." - "Und wie alt sind Sie?" - "Sechsundzwanzig." - "Auch zweimal?"

rubrikenueberschriften-termine

  • 190424-kkw.jpg
  • 190427-spd.JPG
  • 190502-wsv.jpg
  • 190508-kkw.jpg
  • 190512-farmsen.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190521-kkw.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 23. Apr., 19:00 -
der CDU Alstertal „Bessere Mobilität für alle!“
Sasel Haus, Saseler Parkweg 3
Mi. 24. Apr., 16:45 -
Friedhofsführung - Volksdorfer Waldfriedhof, ein Garten im Frühling
Friedhofs-Kapelle
Mi. 24. Apr., 19:00 -
FDP - Nachverdichtung ja – aber nicht hier?
Landhaus Ohlstedt, Alte Dorfstraße 5
Do. 25. Apr., 08:00 - 14:30
Wandsbeker Radsport-Cup in Volksdorf
Grünzug im Allhorn
Do. 25. Apr., 18:30 -
Landesligist Walddörfer SV trifft auf Bundesligist St. Pauli
Volksdorfer Allhorn-Stadion
Do. 25. Apr., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
“Unter ärztlicher Aufsicht“ – von den 60er-Jahren bis heute
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Hafennacht e.v.
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Gitarrenkonzert mit Julia Lange im amalieFORUM
amalieFORUM, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus, Haselkamp 33
Sa. 27. Apr., 09:00 - 12:00
Kinderflohmarkt in Volksdorf
Kindergarten Heilig Kreuz Volksdorf, Farmsener Landstr. 181
Sa. 27. Apr., 11:00 -
Vernissage im FORUM ALSTERTAL
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
Sa. 27. Apr., 13:00 -
SPD - Kleinfeldfußballturnier
Sportplatz Tegelsbarg, Norbert-Schmid-Platz
So. 28. Apr., 06:45 -
-G- Tagesausflug mit der SPD Hummelsbüttel nach Helgoland
So. 28. Apr., 10:00 -
Politische Radtour der GRÜNEN
U-Bahnhof Ohlstedt
So. 28. Apr., 11:00 - 17:00
Gespannfahrtag
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
So. 28. Apr., 12:00 - 16:00
Pflanzentauschmarkt Grüner Daumen
BiM, Saseler Str. 21
Mo. 29. Apr., 00:00 - 00:00
-G- Philosophie-Intensivkurs in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Mo. 29. Apr., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 29. Apr., 19:00 -
FDP - Ärztliche Versorgung in den Hamburger Stadtrandgebieten
Forum Alstertal, Kritenbarg 18
Di. 30. Apr., 16:00 -
Figurentheater Pfiffikus
Max Kramp – Haus, Duvenstedter Markt 8
Di. 30. Apr., 18:00 -
Tanz um den Maibaum
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Di. 30. Apr., 20:00 -
Tanz‘ den Mai
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 01. Mai., 19:00 -
"The Band in Concert"
Gymnasium Meiendorf
Mi. 01. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 02. Mai., 09:00 - 13:00
Kostenfreies Seminar für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen
Gesundheitscampus Volksdorf, Farmsener Landstraße 73-75
Fr. 03. Mai., 10:00 -
Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff weiht Spielplatz „Im Wiesengrund“ in Oldenfelde ein
Im Wiesengrund, Ecke Rummelsburger Straße
Fr. 03. Mai., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 03. Mai., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 04. Mai., 13:45 -
GRÜNER Rundgang durch das Hamburger Rathaus
Rathausdiele, Rathausmarkt 1
Sa. 04. Mai., 14:00 - 16:00
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Zur Apfelblüte auf die Appelwisch-Streuobstwiese
Auf der Heide 39
Sa. 04. Mai., 14:30 - 16:00
Bergstedt singt!
Krokuswiese am Bergstedter Markt
So. 05. Mai., 10:00 - 16:00
Bunte Meile Bergstedt
Rund um die Bergstedter Kirche
Di. 07. Mai., 10:00 - 12:00
Engagement-Fahrradtour durch Volksdorf
Volksdorfer Wochenmarktplatz, Höhe Kattjahren 1
Di. 07. Mai., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 07. Mai., 19:00 -
Unterstufen-Musical
Gymnasium Meiendorf

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang