Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


190415 SHARE NOW DN

(ots) - Zahl der E-Autos in Europa soll im Jahresverlauf auf 4.000 steigen / Bereits heute sind in Europa über 20 Prozent der Flotte elektrisch / Bis Ende 2019: jedes vierte Auto elektrisch unterwegs

SHARE NOW, der weltweit führende Anbieter von free-floating Carsharing, setzt verstärkt auf den Ausbau seiner Elektroflotte. Die Zahl der Elektrofahrzeuge an den europäischen Standorten soll im Laufe des Jahres auf über 4.000 gesteigert werden. Das Unternehmen, das aus der Fusion von car2go und DriveNow hervorgegangen ist, plant den Elektroanteil in Europa bis Ende 2019 auf ein Viertel zu erhöhen.

"Wir sind Marktführer im elektrischen Carsharing und sehen uns als Vorreiter der Elektromobilität. Sie ist für uns eines der größten Zukunftsthemen und von entscheidender strategischer Bedeutung", sagt Olivier Reppert, CEO von SHARE NOW. "Unser Ziel ist es, dass bis Ende des Jahres ein Viertel unserer Flotte in Europa elektrisch unterwegs ist. Wir sind der Überzeugung: Die Zukunft des Carsharings ist elektrisch."

Elektroanteil an europäischen Standorten beträgt schon jetzt 20 Prozent

Durch die geplante Aufstockung der Flotte wird die Zahl der E-Autos bis zum dritten Quartal auf über 4.000 steigen, was einem Elektroanteil von 26 Prozent entspricht.

Aktuell fahren bereits 3.200 der 15.240 Autos vollelektrisch. Das sind über 20 Prozent der Fahrzeuge in der europäischen SHARE NOW Flotte, die elf Länder umfasst. Zum Vergleich: Der Anteil aller neu zugelassenen Stromer über Europa hinweg betrug 2018 lediglich 1,3 Prozent. Allein an den komplett elektrischen Standorten sind 2.100 smart EQ unterwegs: Neben Madrid (850), Amsterdam (350) und Stuttgart (500) setzt seit Januar 2019 auch der jüngste SHARE NOW Standort Paris (400) voll auf Elektromobilität.

Bis Sommer sind zudem knapp 800 weitere smart EQ für die europäischen Flotten geplant. Zu den genannten vier vollelektrischen Standorten kommen elf teilelektrische Standorte in Europa, in denen der BMW i3 zum Einsatz kommt: Berlin, Hamburg, München, Brüssel, Helsinki, Kopenhagen, Lissabon, London, Mailand, Rheinland und Wien.

Elektroanteil wächst in London und Hamburg

Auch bei den elektrischen BMW i3-Modellen steigt der Anteil der Stromer an der Gesamtflotte kontinuierlich an. In London wurden im Februar 130 BMW i3 eingeflottet. Die Gesamtzahl beträgt nun 180. Auch in Hamburg soll die Zahl der eingesetzten BMW i3 im Laufe des Jahres signifikant erhöht werden. Ende 2017 wurde die Elektroflotte in der Hansestadt in einem ersten Schritt von 70 auf 200 Stromer erweitert. Die ersten Erfolge des erhöhten Elektroanteils zeigen sich in der Elbmetropole bereits jetzt: Die Zahl der Elektrofahrten ist nach der ersten Aufflottung um durchschnittlich 17 Prozent pro Monat gestiegen.

Bereits heute rund 12.000 Elektrofahrten pro Tag

Täglich werden die Elektrofahrzeuge von SHARE NOW in Europa rund 12.000 mal angemietet. Die starke Nachfrage nach elektrischem Carsharing spiegelt sich auch in den knapp 29 Millionen Kilometern wider, die die Kundinnen und Kunden im vergangenen Jahr mit einem Elektroauto zurückgelegt haben. Europaweit haben SHARE NOW Kunden insgesamt rund 121 Millionen rein elektrische Kilometer zurückgelegt. Schon heute ist jede fünfte Fahrt mit einem Fahrzeug von SHARE NOW in Europa elektrisch und damit lokal emissionsfrei. Diese Tendenz wird mit dem künftigen Ausbau der E-Flotte noch weiter ansteigen.

Über SHARE NOW

Überall und jederzeit ein Auto mieten - das ist SHARE NOW. Als Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing ist SHARE NOW in 30 Metropolen der Welt mit mehr als 20.000 Fahrzeugen vertreten, 3.200 davon elektrisch. Von der Registrierung bis zum Mietvorgang funktioniert alles digital über eine Smartphone-App. Mehr als vier Millionen Kunden nutzen dieses Angebot bereits. SHARE NOW bietet eine nachhaltige Lösung für urbane Mobilität und trägt als Teil des Mobilitätsangebots wesentlich zur Verkehrsentlastung in Städten bei: Denn jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu acht Privatfahrzeuge im Stadtverkehr und wird gleichzeitig bis zu sechs Mal häufiger genutzt. So werden alte private Autos konsequent durch abgasarme und elektrische Carsharing-Fahrzeuge ersetzt. An vier europäischen Standorten betreibt SHARE NOW rein elektrische Flotten und ist mit insgesamt 13 teil-elektrischen Standorten der größte Anbieter im Bereich des elektromobilen stationsunabhängigen Carsharings. Heute ist der Carsharing-Anbieter in Europa und Nordamerika mit Fahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart verfügbar und baut seine Marktführerschaft im free-floating Carsharing immer weiter aus. SHARE NOW ist eine von insgesamt fünf Mobilitätsdienstleitungen, welche aus dem 2019 gegründeten Joint Venture der BMW Group und der Daimler AG hervorgehen. Firmensitz des Unternehmens ist die deutsche Hauptstadt Berlin.

Aktuell sind 512 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0095.jpg
015-Keine_Kosmetik.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Der Richter zur Zeugin: "Waren Sie schon einmal verheiratet?" - "Ja, zweimal." - "Und wie alt sind Sie?" - "Sechsundzwanzig." - "Auch zweimal?"

rubrikenueberschriften-termine

  • 190424-kkw.jpg
  • 190427-spd.JPG
  • 190502-wsv.jpg
  • 190508-kkw.jpg
  • 190512-farmsen.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190521-kkw.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 23. Apr., 19:00 -
der CDU Alstertal „Bessere Mobilität für alle!“
Sasel Haus, Saseler Parkweg 3
Mi. 24. Apr., 16:45 -
Friedhofsführung - Volksdorfer Waldfriedhof, ein Garten im Frühling
Friedhofs-Kapelle
Mi. 24. Apr., 19:00 -
FDP - Nachverdichtung ja – aber nicht hier?
Landhaus Ohlstedt, Alte Dorfstraße 5
Do. 25. Apr., 08:00 - 14:30
Wandsbeker Radsport-Cup in Volksdorf
Grünzug im Allhorn
Do. 25. Apr., 18:30 -
Landesligist Walddörfer SV trifft auf Bundesligist St. Pauli
Volksdorfer Allhorn-Stadion
Do. 25. Apr., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
“Unter ärztlicher Aufsicht“ – von den 60er-Jahren bis heute
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Hafennacht e.v.
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Gitarrenkonzert mit Julia Lange im amalieFORUM
amalieFORUM, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus, Haselkamp 33
Sa. 27. Apr., 09:00 - 12:00
Kinderflohmarkt in Volksdorf
Kindergarten Heilig Kreuz Volksdorf, Farmsener Landstr. 181
Sa. 27. Apr., 11:00 -
Vernissage im FORUM ALSTERTAL
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
Sa. 27. Apr., 13:00 -
SPD - Kleinfeldfußballturnier
Sportplatz Tegelsbarg, Norbert-Schmid-Platz
So. 28. Apr., 06:45 -
-G- Tagesausflug mit der SPD Hummelsbüttel nach Helgoland
So. 28. Apr., 10:00 -
Politische Radtour der GRÜNEN
U-Bahnhof Ohlstedt
So. 28. Apr., 11:00 - 17:00
Gespannfahrtag
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
So. 28. Apr., 12:00 - 16:00
Pflanzentauschmarkt Grüner Daumen
BiM, Saseler Str. 21
Mo. 29. Apr., 00:00 - 00:00
-G- Philosophie-Intensivkurs in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Mo. 29. Apr., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 29. Apr., 19:00 -
FDP - Ärztliche Versorgung in den Hamburger Stadtrandgebieten
Forum Alstertal, Kritenbarg 18
Di. 30. Apr., 16:00 -
Figurentheater Pfiffikus
Max Kramp – Haus, Duvenstedter Markt 8
Di. 30. Apr., 18:00 -
Tanz um den Maibaum
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Di. 30. Apr., 20:00 -
Tanz‘ den Mai
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 01. Mai., 19:00 -
"The Band in Concert"
Gymnasium Meiendorf
Mi. 01. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 02. Mai., 09:00 - 13:00
Kostenfreies Seminar für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen
Gesundheitscampus Volksdorf, Farmsener Landstraße 73-75
Fr. 03. Mai., 10:00 -
Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff weiht Spielplatz „Im Wiesengrund“ in Oldenfelde ein
Im Wiesengrund, Ecke Rummelsburger Straße
Fr. 03. Mai., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 03. Mai., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 04. Mai., 13:45 -
GRÜNER Rundgang durch das Hamburger Rathaus
Rathausdiele, Rathausmarkt 1
Sa. 04. Mai., 14:00 - 16:00
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Zur Apfelblüte auf die Appelwisch-Streuobstwiese
Auf der Heide 39
Sa. 04. Mai., 14:30 - 16:00
Bergstedt singt!
Krokuswiese am Bergstedter Markt
So. 05. Mai., 10:00 - 16:00
Bunte Meile Bergstedt
Rund um die Bergstedter Kirche
Di. 07. Mai., 10:00 - 12:00
Engagement-Fahrradtour durch Volksdorf
Volksdorfer Wochenmarktplatz, Höhe Kattjahren 1
Di. 07. Mai., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 07. Mai., 19:00 -
Unterstufen-Musical
Gymnasium Meiendorf

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang