Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


(lifePR) Wer Autofahren lernt, wird es zukünftig leichter haben. Wurden Fahranfänger bisher vornehmlich auf Schaltgetriebe-Fahrzeugen ausgebildet, können sie voraussichtlich ab 2020 auf einem Automatik-Fahrzeug den Umgang mit dem Fahrzeug lernen und erhalten dennoch die Erlaubnis im Führerschein, auch ein Schaltgetriebe zu fahren. Das war bisher anders.


Den Meilenstein, der den Weg zu mehr Elektromobilität in Deutschland ebnen wird, verkündete Renate Bartelt-Lehrfeld, Referatsleiterin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, letzte Woche beim Fahrschulforum der MOVING Road Safety Association e.V. am Schwielowsee. Sie stellte in Aussicht, dass Fahrschüler zukünftig im Anschluss an die Automatikprüfung die Möglichkeit haben, sich zusätzlich an einem Schaltgetriebe-Fahrzeug testen zu lassen. Das würde bedeuten, dass keine erneute Fahrerlaubnis Prüfung notwendig wäre. „Ich habe dies bislang erst telefonisch von der EU-Kommission mitgeteilt bekommen, gehe aber davon aus, dass ich in Kürze die schriftliche Bestätigung erhalte und bin zuversichtlich, dass wir das bis zum Ende des Jahres umsetzen können“, so Bartelt-Lehrfeld.

„Sollte die in Aussicht gestellte Regelung in Kraft treten, könnte das Fahrtraining zukünftig vermehrt auf Automatik-Modellen stattfinden. Das macht die Fahrausbildung nicht nur einfacher, sondern Fahrschüler könnten auch besser auf das Bedienen von Elektro-Autos vorbereitet werden. In einer Umfrage unter Fahrschülern haben wir schon 2017 herausgefunden, dass 74 Prozent der Befragten ein hohes Interesse daran haben“, so Jörg-Michael Satz, Präsident der MOVING Road Safety Association e.V.. Denn bisher waren Fahrschüler, die ihre Prüfung auf einem Automatik-Getriebe ablegten, nicht für das Fahren von Fahrzeugen mit Schaltgetriebe zugelassen. „Deshalb entschieden sich viele gegen eine reine Automatik-Ausbildung“, erklärt Satz. Der Verband setzt sich seit Jahren dafür ein, dass die Fahrausbildung modernisiert wird und damit der Weg zu moderner und zukunftsfähiger Automobilität in Deutschland und Europa geebnet wird.

Auch für die Fahrschulen bietet diese Regelung große Vorteile: Sie können ihre Fuhrparks optimieren und der steigenden Nachfrage nach einer Ausbildung auf modernen automatik-getriebene Fahrzeugen nachkommen.

Sollte die Regelung in Kraft treten, könnte dieser ergänzende Schaltgetriebe-Test von einer staatlich zugelassenen Stelle, wie z. B. der Fahrschule, abgenommen werden. Der Schüler bekomme dann direkt den Führerschein ohne den Eintrag, der ihnen das Fahren von Schaltgetriebe-Fahrzeugen untersagt. Wenn er die Prüfung lieber etwas später ablegen wolle, bekäme er zunächst den vorläufigen Nachweis der Fahrerlaubnis mit dem Automatik-Eintrag.

Aktuell sind 439 Leser und keine Redakteure online

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0062.jpg
020-Mund_nicht_groesser.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Der Pfarrer bekommt Besuch von einer Frau, die ihre tote Katze beerdigen lassen will, aber der lehnt strikt ab. Er beerdigt überhaupt keine Tiere. Sie ist ganz verzweifelt und meint: "Ich war auch schon beim evangelischen Pfarrer, aber der macht es auch nicht. Wissen Sie was, Herr Pfarrer - ich gebe Ihnen auch 100 Euro dafür." Darauf der Pfarrer: "Warum haben Sie denn nicht gleich gesagt, dass die Katze katholisch ist?"

rubrikenueberschriften-termine

  • 190715-museum.jpg
  • 190811-volksmarkt.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Fr. 19. Jul., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Sa. 20. Jul., 15:00 - 19:30
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
Sa. 20. Jul., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
So. 21. Jul., 12:00 - 16:00
„1001 Nacht“ Persischer Kochworkshop
BiM, Saseler Str. 21
Di. 23. Jul., 16:00 - 17:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Do. 25. Jul., 17:00 - 20:00
Holzworkshop zur Herstellung einer Blumenvase
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 26. Jul., 20:00 -
Duo Gold Pagels
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 27. Jul., 15:00 - 18:00
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Sa. 27. Jul., 18:00 -
Konzert des Deutschen Jugendkammerchores
Kirche am Rockenhof
So. 28. Jul., 16:00 -
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Mo. 29. Jul., 18:00 -
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf
Haspa Meiendorf, Meiendorfer Straße 104
Di. 30. Jul., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Fr. 02. Aug., 09:00 - 10:30
Mobile Problemstoffsammlung
Buchenring 61-63
Fr. 02. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 02. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 06. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 07. Aug., 15:00 - 16:00
Virtual Reality Day: Mit der VR-Brille in andere Welten
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 10:30 - 13:30
GAME/DESIGN
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 11:00 - 16:00
"GAME/DESIGN": Game Design in 2D mit PuzzleScript
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 15:00 - 19:30
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
Sa. 10. Aug., 16:00 - 20:00
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
So. 11. Aug., 09:00 - 16:00
VOLKSMARKT
Marktplatz in Volksdorf
Mo. 12. Aug., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 13. Aug., 10:30 - 12:30
Beratungsstand zum Ehrenamt - Das Freiwilligenzentrum AKTIVOLI Volksdorf informiert
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 14. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 16. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
Stiftungsjubiläum - "Kinder-Kino"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
Stiftungsjubiläum - Krimi-Lesung
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
So. 18. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 24. Aug., 20:00 -
Annett Kuhr in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 25. Aug., 16:00 -
Tanzensemble Feeria in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 27. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
So. 01. Sep., 17:00 -
Konzert im Schloss
Schloss Ahrensburg
Do. 12. Sep., 13:30 - 15:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang