Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


(lifePR) Im digitalen Zeitalter wird das Thema Sicherheit im Internet immer wichtiger. Wer sich nicht richtig schützt, kann leicht Opfer von Cyberkriminellen werden, die sich zuhauf im Netz tummeln. KLUGO zeigt im nachfolgenden Text, wie Datenmissbrauch effektiv verhindert werden kann und bietet jedem die kostenlose Erstberatung beim Anwalt an.

Gefahren eines mangelhaften Datenschutzes

Das Surfen im Internet – egal, ob via Laptop, Tablet oder Smartphone – birgt mancherlei Gefahren. Schon das Ansehen einer präparierten Seite kann dazu führen, dass im Hintergrund Schadsoftware installiert wird. Sensible Kreditkarten- und Bankdatenkönnen nun direkt abgegriffen und an Unbekannte übermittelt werden. Solch schädliche Software, auch Spyware genannt, richtet recht große Schädenan, denn mithilfe der heimlich geklauten Daten werden immer wieder Bankkonten der ahnungslosen Internetnutzer geplündert. Grundsätzlich gilt jedoch: Sicheres Surfen im Internet ist für jeden möglich.

Benutzerdaten stets sicher verwahren

Zunächst einmal dürfen Daten wie Passwörter oder Transaktionsnummern niemals an Dritte weitergegeben werden. Immer wieder gibt es Fälle, in denen sich Kriminelle als Mitarbeiter einer Bank ausgeben und die Angabe von Passwörtern oder anderen Zugangsdaten fordern. Banken jedoch achten immer auf einen guten Online-Datenschutz und würden niemals nach persönlichen Zugangsdaten fragen. Bei allen Bankgeschäften im Internet sollte außerdem auf den https-Zusatz in der Adresszeile geachtet werden. Dieser zeigt an, dass Daten verschlüsselt an die Bank übertragen werden. So ist garantiert, dass eine gesicherte Verbindung mit der richtigen Bank besteht.

Weitere Tipps zum sicheren Surfen:

  • regelmäßige System-Updates vornehmen
  • Software nur von seriösen Quellen beziehen
  • keine Benutzerdaten an Dritte weitergeben
  • ein effizientes Anti-Viren-Programm installieren
  • Passwörter in regelmäßigen Abständen ändern
  • Online-Banking nicht an öffentlichen Orten nutzen
  • verdächtig erscheinende E-Mails sofort löschen

 

Sicheres Surfen und Datenschutz in Social Media

Auch in den sozialen Netzwerken nimmt der Datenmissbrauch kontinuierlich zu. Um auch dort durch einen guten Datenschutz auf der sicheren Seite zu sein, sollten private Informationen immer nur mit Bedacht geteilt werden. Einmal geteilte Inhalte sind – je nach Einstellungen – für jeden öffentlich einsehbar und im Nachhinein nur mit Mühe wieder zu entfernen. Auf diese Weise helfen die sozialen Medien Kriminellen dabei, ihre Opfer auszuspionieren und die ergaunerten Daten für betrügerische Zwecke zu missbrauchen. Es sollten daher beispielsweise nur solche Freundschaftsanfragen angenommen werden, die von Leuten kommen, die man tatsächlich kennt.

Zudem werden durch verschiedenste Werbungen immer wieder Nutzer dazu verleitet, mit Malware infizierte Seiten zu besuchen. Links sollten daher nur geöffnet werden, wenn die Quelle als sicher einzustufen ist. Zusätzlich trägt die regelmäßige Überprüfung der Einstellungen zu einem sicheren Surfen bei.

Internetnutzer machen jetzt ihr Recht mit KLUGO geltend

Viele Internetnutzer haben Fragen zum Thema Sicherheit im Internet oder konkreten Handlungsbedarf bei Sicherheitsverstößen. Wer wissen möchte, ob er einen Anspruch hat, kann gerne unter www.klugo.de/erstberatung eine kostenlose Erstberatung durch unsere KLUGO Rechtsanwälte in Anspruch nehmen. Sie erhalten in der Erstberatung sofort Antworten auf Ihre Fragen.

Aktuell sind 874 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0290.jpg
034-Wonne_Schiller.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

"Wenn ich im Bus sitze, schließe ich immer meine Augen. Ich kann alte Menschen nicht stehen sehen."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190223-wsv-2.jpg
  • 190223-wsv.jpg
  • 190226-kkw.jpg
  • 190327-kkw.jpg
  • 190414-volksmarkt.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

So. 24. Feb., 11:00 - 15:00
Flohmarkt im Manna Jugendzentrum
Manna, Ahrensburger Weg 14
So. 24. Feb., 11:00 - 17:00
Rund um das Holz
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46 - 48
So. 24. Feb., 13:00 - 17:00
Hausflohmarkt
Wietreie 59
So. 24. Feb., 13:00 -
SPD - Naturkundlicher Rundgang durch das Raakmoor
Bushaltestelle Glashütter Landstraße (24er)
So. 24. Feb., 16:00 -
Figurentheater für Kinder
Schloss Ahrensburg
So. 24. Feb., 18:00 -
Plattdeutsche Komödie - Koom ik nu in’t Fernsehn?
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 24. Feb., 18:00 -
Orgelkonzert am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
So. 24. Feb., 20:00 -
KatenJazz No. 52 - BERLIN 21
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Mo. 25. Feb., 14:30 - 16:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Mo. 25. Feb., 15:00 -
Figurentheater Wolkenschieber: Nix da!
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 25. Feb., 18:00 -

ZEA, Bargkoppelweg 66 a
Di. 26. Feb., 15:30 -
Bär und Maus in einem Haus - Kindertheater
BiM, Saseler Str. 21
Di. 26. Feb., 19:30 -
Konzert in der Villa - Änderung -
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 27. Feb., 19:30 -
Zukunft selbst gestalten Testament & Co
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 28. Feb., 19:30 -
Vortrag „Schleswig-Holsteins Ostseeküste - Ein Seebäderballett“
Haus der Natur, Bornkampsweg 35
Do. 28. Feb., 20:00 -
Dokufilmfront - Die G20-Proteste: FESTIVAL DER DEMOKRATIE
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 01. Mär., 18:00 -
Generationenkonzert
Schloss Ahrensburg
Fr. 01. Mär., 19:00 -
Grüne Sprechstunde. Welche Gesundheitsversorgung brauchen wir?Grüne Sprechstunde. Welche Gesundheitsversorgung brauchen wir?
Ohlendorff'sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 01. Mär., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Sa. 02. Mär., 10:00 - 12:00
CDU-Abgeordnete vor Ort im Gespräch
Fußgängerzone Weiße Rose
Mo. 04. Mär., 10:00 - 12:00
Kreativ BeatObsession
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 04. Mär., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 05. Mär., 11:00 - 13:00
Virtuell Reality-Day
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 05. Mär., 14:30 - 16:00
Informationsveranstaltung zum Thema Demenz
Soziales Dienstleistungszentrum Rahlstedt, Rahlstedter Straße 151 – 157
Mi. 06. Mär., 14:00 - 17:00
tiptoi® CREATE Aktion von Ravensburger
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 06. Mär., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Fr. 08. Mär., 19:00 -
Klassische Musik, neu interpretiert
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 09. Mär., 11:00 - 14:00
Digital Becomes Alive
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 09. Mär., 14:00 - 16:00
FDP-Bürgersprechstunde vor Ort
Poppenbütteler Schleuse
Sa. 09. Mär., 18:00 -
Preisskat und Kniffel im Max-Kramp-Haus
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 10. Mär., 11:00 -
Vernissage im FORUM ALSTERTAL
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
So. 10. Mär., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 12. Mär., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 12. Mär., 10:30 - 12:30
AKTIVOLI Beratungsstand
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55
Mi. 13. Mär., 15:00 - 17:00
Buchbilderrahmen
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang