190715 paul

(red) Pauli, zurzeit Gast beim Hamburger Tierschutzverein im Tierheim in der Süderstraße, sucht ein neues Zuhause.

Rasse: Dogo-Canario-Boxer-Mischling,
Geschlecht: männlich ,
Farbe: hellbraun meliert mit schwarz-weißen Abzeichen,
Schulterhöhe: 25 cm (kann bis zu 55 cm erreichen),
Gewicht: 6,6 kg (kann bis zu 40 kg erreichen),
Geburtsdatum: 02.05.2019,
Im Tierheim seit: 02.05.2019 (bei uns geboren),
HTV-Nummer: 513_S_19.

• lieb und freundlich
• temperamentvoll, braucht viel Beschäftigung
• muss noch viel lernen (Welpe)
• kennt andere Hunde.

Das liebe Kerlchen Pauli wurde bei uns im Tierheim geboren. Mama Benita kam als Fundtier zu uns, kurz nachdem sie schwanger wurde. Die Behörde stellte sie aufgrund ihres Aussehens sicher, es konnte jedoch keine Zugehörigkeit zu einer Rasse, die im Hamburger Hundegesetz gelistet ist, bestimmt werden.
Pauli ist ein eher zurückhaltender Welpe verglichen mit seinen Geschwistern Piet und Polly. Als kleiner Traumtänzer schaut er gerne zu, wenn die anderen beiden wild toben. Wenn es drauf ankommt, hat Pauli aber auch viel Power und möchte diese beim Spielen entfalten. Von seinen neuen Menschen wünscht er sich viel Zeit und Zuwendung sowie ausreichend Bewegung. Ein weiterer Hund im Haushalt wäre als Spielgefährte toll und könnte dem Kleinen auch gute Orientierung geben.
Kurz nach der Geburt hatte Pauli eine Fehlstellung in seinen Beinen, die sich aber gut verwachsen hat. Er wirkt im Vergleich zu seinen Geschwistern in der Entwicklung etwas verzögert, das macht ihm aber nichts aus und beeinträchtigt ihn in keiner Weise. Auch ein kleiner Knick im Schwanz stört ihn nicht. In seinem zukünftigen Zuhause möchte Pauli weiter die Welt entdecken und dafür alles lernen, was ein Hund im Alltag wissen muss – zum Beispiel auch Stubenreinheit. Möchten Sie Pauli Geborgenheit schenken und mit ihm kleine und große Abenteuer erleben? Er freut sich auf Ihren Besuch.

Nähere Auskünfte gibt es beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V., Süderstraße 399, 20537 Hamburg, Tel. 040 / 21 11 06 -0 (Mo., Mi., Fr.: 10 - 16 Uhr, Do.: 10 - 18 Uhr, Sa., So. und am Feiertag: 9 - 12 Uhr, Di: geschlossen) oder unter hamburger-tierschutzverein.de.

Zum Seitenanfang