190715 nasi

(red) Nasi, zurzeit Gast beim Hamburger Tierschutzverein im Tierheim in der Süderstraße, sucht ein neues Zuhause.

Rasse: Europäisch Kurzhaar,
Geschlecht: männlich, kastriert,
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen,
Geburtsdatum: Anfang 2018,
Im Tierheim seit: 14.03.2019,
HTV-Nummer: 750_F_19 / Altes Katzenhaus, Raum 2.

• lieb, schmusig
• verspielt, lebhaft
• stubenrein
• benötigt Freigang.

Katerchen Nasi kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Der Kleine ist sehr neugierig und verspielt – na klar, er ist ja auch noch jung.

Nasi hatte sich das Bein gebrochen. Wir haben es mit einem Implantat gerichtet, das wir in einigen Monaten wieder entfernen müssen. Das kann bei unseren Tierärzten im HTV geschehen – auch die Kosten tragen wir. Alle Informationen dazu erhalten Sie von unseren Expertinnen vor Ort. Wir wissen nicht, was Nasi erlebt hat – auf jeden Fall hat er das Vertrauen in die Menschen nicht verloren: Er schmust sehr gerne, schnurrt laut und schmiegt sich an jedes Bein, dass ihm begegnet.
Mit anderen Katzen kommt Nasi zurecht – ist aber sehr selbstbewusst und manchmal ein bisschen frech. Von seinen Artgenossen müssen dem Frechdachs dann seine Grenzen aufgezeigt werden.
Man spürt, dass Nasi so gerne nach draußen möchte. Darum wartet er nun im Alten Katzenhaus auf Menschen, die ihn liebevoll versorgen, ihm aber auch Streifzüge durch die Nachbarschaft ermöglichen. Besuchen Sie unseren Nasi doch mal – und lauschen Sie, wie schön er dann vor Freude schnurrt.

Nähere Auskünfte gibt es beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V., Süderstraße 399, 20537 Hamburg, Tel. 040 / 21 11 06 -0 (Mo., Mi., Fr.: 10 - 16 Uhr, Do.: 10 - 18 Uhr, Sa., So. und am Feiertag: 9 - 12 Uhr, Di: geschlossen) oder unter hamburger-tierschutzverein.de.

Zum Seitenanfang