190609 buecherhalle

(va) Vortrag/Lesung in der Bücherhalle Volksdorf am Sonnaben, dem 15. Juni, um 12:30 Uhr: Störtebeker-Mythos versus Recherche.

Klaus Störtebeker. Berühmtester Seeräuber aus deutschen Landen. Eine Art Robin Hood auf See. Etliche Legenden und Sagen ranken sich um den Vitalienbruder.
Doch nicht alles, was man sich über Störtebeker erzählt, entspricht den geschichtlichen Fakten.
Wie wurde Störtebeker zum Seeräuber? Wo muss ich nach seinem Schatz suchen?
Und vor allem: Hat es ihn überhaupt gegeben? In dieser Vorlesung machen wir den Faktencheck.
Illustrator und Comiczeichner Till Lenecke berichtet über Mythos und Wirklichkeit Störtebekers und illustriert seine Ausführungen dabei mit Zeichnungen aus seinem Buch "Auf Kaperfahrt mit Störtebeker" (Hinstorff Verlag 2016).

Der Vortrag ist für Kinder wie auch für Erwachsene geeignet. Unsere Altersempfehlung: mit Begleitung ab 1. Klasse, ohne Begleitung ab 4. Klasse!
Der Eintritt ist frei – die Sitzplätze sind begrenzt, um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten!

Zum Seitenanfang