Volksdorf Journal - Aktuelles

Terminkalender

Sprachbrücke – Sprache im Alltag
Dienstag, 3. April 2018, 11:00 - 12:00

Sprachbrücke – Sprache im Alltag
Kostenlose Gesprächsrunde in deutscher Sprache im Kulturzentrum BiM
dienstags, 11.00 – 12.00 Uhr

„Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft“ Yared Dibaba, Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker

Jeden Dienstag bietet der Verein Sprachbrücke-Hamburg e. V. von 11 bis 12 Uhr im Kulturzentrum BiM eine kostenlose Gesprächsrunde auf Deutsch an. Nach den absolvierten Sprachkursen fehlt es vielen an Möglichkeiten, sich auf Deutsch zu unterhalten. Dieser Mangel wird vom Verein aufgefangen. Das Projekt „Sprache im Alltag“ bringt Menschen verschiedener Herkunftsländer und Kulturen zusammen, um gemeinsam auf Deutsch über Alltägliches zu reden und sich auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vorkenntnisse der deutschen Sprache sollten dabei vorhanden sein. In lockerer Atmosphäre, ohne Zwang und Hausaufgabenheft sprechen die maximal zehn Teilnehmer*innen über alltagsnahe Themen, die wechseln und sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden orientieren. Von „Internationale Küche“ über „Wahrzeichen der Stadt Hamburg“ bis hin zu „Festlichkeiten“ oder „Handwerk“ kann über alles geredet werden, was Spaß macht und dem täglichen Sprachgebrauch hilft. Bei monatlichen kleinen Ausflügen können die Teilnehmer*innen das Erlernte praxisnah erproben und so Hemmungen beim Anwenden der neuen Sprache im Alltag überwinden. Damit baut „Sprache im Alltag“ eine Brücke von der Theorie zur Praxis sprachlicher Integration. Alle Angebote von Sprachbrücke-Hamburg e. V. sind parteipolitisch und religiös neutral.

Kontakt zur Sprachbrücke-Hamburg e. V.:
Grevenweg 89, 20537 Hamburg
040 – 284 789 98, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort BiM, Saseler Str. 21
Zum Seitenanfang