Volksdorf Journal - Aktuelles

Terminkalender

Blues in der Villa
Mittwoch, 18. April 2018, 20:00

Finnischer Bluesrock beim
Hump Day Blues in der Villa
Nach dem sensationellen Erfolg der Hamburger Blues-Legende Abi Wallenstein stehen Termin und Gäste des nächsten HumpDayBlues bereits fest. Am 18. April – um 20:30 Uhr – wird die finnische Bluesrock-Band um Micke Björklöf die Hamburger Bluesfreunde in der Ohlendorff’schen Villa aufmischen.
Seit mehr als 20 Jahren beeindruckt die Band Skandinavien mit ihrem Bluesrock. Seit der Bandgründung im Jahr 1991 gab es nur kleine Veränderungen im Line-Up, die aktuelle Besetzung besteht schon seit mehr als fünfzehn Jahren.
2014 gewannen die fünf Musiker dann die Finnish Blues Challenge und vertraten Finnland im März 2015 bei der European Blues Challenge in Brüssel.
Im Mai 2017 folgte dann der nächste große Schritt mit einer Deutschlandtournee rund um den Auftritt bei der Blues Baltica in Eutin, bei dem das in dieser Woche erscheinende Livealbum „Twentyfive Live at Blues Baltica” mitgeschnitten wurde.
Seit diesem Monat ist die Band wieder auf einer umfassende Tournee durch Deutschland und für mehrere Auftritte auch in Tschechien und Polen. Am 18. April hat sie ihren einzigen Hamburger Auftritt in der Ohlendorff’schen Villa. Ein wahrer Hochgenuss für Freunde von Bluesrock, Boogierock und Swamprock.
Band:
Lefty Leppänen Gitarre, Vocals
Teemu Vuorela Schlagzeug
Seppo Nuolikoski Bass, Vocals
Tim Roiko-Jokela Percussion, MalletKAT
Micke Björklöf Leadsänger, Harmonika, Gitarre

Mittwoch, 18. April, 20:30 Uhr, Einlass 20:00 Uhr.
Karten ab 5. April im Vorverkauf im Wiener Kaffeehaus in der Villa.
Kartenpreise: 15 EUR/12 EUR, an der Abendkasse 17 EUR/14 EUR.
Barrierefreier Zugang zur Villa. Es stehen keine Parkplätze auf dem Grundstück der Ohlendorff’schen Villa zur Verfügung.

Ort Ohlendorff’sche Villa
Zum Seitenanfang