Volksdorf Journal - Aktuelles

Terminkalender

Öffentliche Plandiskussion zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Hummelsbüttel 30
Donnerstag, 3. Mai 2018, 18:00

Öffentliche Plandiskussion zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Hummelsbüttel 30

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek lädt die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan-Entwurf Hummelsbüttel 30 (Wohnungsbau an der Flughafenstraße) ein.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, um 18 Uhr, im Gymnasium Hummelsbüttel, Hummelsbüttler Hauptstraße 107, 22339 Hamburg, im Konferenzraum statt.

Ab 17:30 Uhr kann vor Ort Informationsmaterial eingesehen werden und es stehen Fachleute für Fragen zur Verfügung.

Durch den vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit der vorgesehenen Bezeichnung Hummelsbüttel 30 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen insbesondere für eine Wohnbebauung auf dem ehemaligen Schulgelände der Grundschule Flughafenstraße geschaffen werden. Vorgesehen ist die Umsetzung von günstigem, frei finanziertem Wohnungsbau durch die SAGA Unternehmensgruppe. Außerdem soll die bestehende Kindertagesstätte einen Neubau erhalten. Das Gebäude der Interessengemeinschaft um den Lentersweg e.V. (IGL) bleibt erhalten. Einhergehend mit dem Wohnungsneubau wird eine öffentliche Wohnerschließung (Anliegerstraße) mit Wendekehre auf dem ehemaligen Schulgelände erforderlich.

Anschauungsmaterial kann von Mittwoch, den 25. April 2018, bis Mittwoch, den 2. Mai 2018, von 8:30 bis 16 Uhr im Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, 4. Etage, Am Alten Posthaus 2, 22041 Hamburg eingesehen werden.

Zur öffentlichen Unterrichtung und Erörterung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort Gymnasium Hummelsbüttel, Hummelsbüttler Hauptstraße 107
Zum Seitenanfang