Volksdorf Journal - Aktuelles

Terminkalender

MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Mittwoch, 10. April 2019, 18:00

 

„MedizinKompakt“ am 10. April: Osteoporose aktuell – wenn die Wirbelsäule bricht!

Im Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus ist die Volkskrankheit Osteoporose (Knochenschwund) Thema der kommenden „MedizinKompakt“-Veranstaltung. Laienverständlich für Betroffene und Interessierte referieren am Donnerstag, den 10. April um 18 Uhr die Experten Dr. med. Erik Fritzsche, Chefarzt des standortübergreifenden Albertinen-Wirbelsäulenzentrums am Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus und Dr. med. Olaf Pingen, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie – Wirbelsäulenchirurgie im Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Osteoporose ist eine chronische Stoffwechselerkrankung unter der Millionen Menschen in Deutschland leiden. Ein verstärkter Abbau von Knochengewebe (Knochenschwund) führt bei Betroffenen zu einer instabilen Knochensubstanz, in dessen Folge Knochen leichter brechen. Die Erkrankung tritt mit dem höheren Lebensalter auf, wobei Frauen durch Östrogenmangel nach den Wechseljahren ein fast doppelt so hohes Erkrankungsrisiko haben wie Männer. Kommt es bei Betroffenen zu Wirbelkörperbrüchen, führen diese anfänglich oft nicht einmal zu Beschwerden und Schmerzen, wodurch sie unerkannt und unbehandelt bleiben. Anzeichen für solche „schleichenden Brüche“ sind eine Abnahme der Körpergröße oder die Bildung eines Rundrückens. Akute Wirbelbrüche hingegen führen zu starken, anhaltenden Rückenschmerzen und können ebenfalls auf Osteoporose hinweisen. In der Veranstaltung werden die Experten über Anzeichen, Ursachen, Diagnose und Behandlungs- sowie Therapiemöglichkeiten bei Wirbelbrüchen – verursacht durch Osteoporose – informieren und im Anschluss an die Vorträge gerne Fragen aus dem Publikum beantworten.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 10. April im Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus, amalieFORUM, Haselkamp 33 in 22359 Hamburg. Beginn ist um 18 Uhr.

Im Anschluss besteht Gelegenheit, mit den Experten ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Ort Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33
Zum Seitenanfang