spd alstertal walddoerfer

(va) Am Sonntag, dem 12. Mai, feiert die SPD um 18.00 Uhr im Abgeordnetenbüro 100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Grundgesetz mit der Vorführung eines Filmes über die Sozialdemokratin, die dafür gesorgt hat, dass die Gleichstellung zwischen Frau und Mann ins Grundgesetz aufgenommen wurde.

Unser Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land und feiert in diesem Mai seinen 70. Geburtstag. Zu den großen Errungenschaften des Grundgsetzes gehört auch die Gleichstellung der Frau. Das diese im Grundgesetz verankert wurde, haben wir maßgeblich der SPD-Politikerin Elisabeth Selbert zu verdanken. Der Film "Sternstunden des Lebens", in dem diese von Iris Berben gespielt und es wird gezeigt, wie diese 1949/1949 in Bonn erfolgreich dafür gekämpft hat, dass die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau in das Grundgesetz aufgenommen wird. Nach dem Film diskutieren unsere tolle Spitzenkandidatin Anja Quast und die Bürgerschaftsabgeordnete Dora Heyenn was in Sachen Gleichberechtigung noch zu tun ist, im Abgeordnetenbüro, Harksheider Str. 8.

Zum Seitenanfang