Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


Nach jüngster Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) keine Impulse zu höheren Zinsen.

(ots) - Wie erwartet können Immobilienkäufer nach der jüngsten EZB-Sitzung aufatmen: Die Währungshüter haben die Leitzinsen am Donnerstag nicht angetastet und führen ihre Politik des billigen Geldes fort. "Mit Blick auf die niedrige Inflation, Konjunktursorgen und politische Unwägbarkeiten wie Brexit und Handelsstreit gibt es aktuell keinen geldpolitischen Spielraum nach oben. Die Bauzinsen sind im Zuge dessen in den vergangenen Tagen bereits auf ein neues historisches Allzeittief gefallen", erklärt Mirjam Mohr, Vorständin der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen. Die im monatlichen Interhyp-Bauzins-Trendbarometer befragten Experten sehen mehrheitlich anhaltend niedrige Zinsen, sowohl in den nächsten Wochen als auch auf Halbjahres- bis Jahressicht.

"Das historische Allzeittief beim Baugeld kann zum entscheidenden Schlüssel für Wohneigentum werden - wenn Käufer besonnen und vorausschauend finanzieren", erklärt Mohr. Bei aktuellen Bestkonditionen von deutlich unter einem Prozent für zehnjährige Darlehen rät die Expertin zu Anfangstilgungen von mindestens drei Prozent und mehr. Wie günstig Darlehen sind, zeigt laut Interhyp ein Blick auf den Zinsverlauf der vergangenen Jahre, als die Zinsen teilweise beim Doppelten und Dreifachen lagen - vor zehn Jahren lag das Zinsniveau sogar bei mehr als dem Vierfachen.

An dem historisch günstigen Zinsniveau wird sich voraussichtlich nicht viel ändern, selbst wenn es zu kleinen Korrekturen kommt. Das geht aus dem aktuellen Interhyp-Bauzins-Trendbarometer hervor, für das Interhyp monatlich die Experten von zehn namhaften Kreditinstituten in Deutschland befragt. Schon zum zweiten Mal in Folge sind diejenigen Experten, die in absehbarer Zeit mit steigenden Zinsen rechnen, nicht mehr in der Mehrheit. Vielmehr erwarten die meisten auf Halbjahres- bis Jahressicht eher gleichbleibende Zinsen - einige halten sogar fallende Zinsen für möglich. Mohr: "Anzeichen für eine nachhaltige Trendwende sehen wir derzeit nicht."

Solange die Konjunktur weltweit schwächelt und die Märkte schwer einschätzbar sind, greifen Investoren zu sicheren Anlagen wie etwa den zehnjährigen Bundesanleihen. Die hohe Nachfrage lässt deren Renditen sinken, was Anleger für die versprochene Sicherheit gern in Kauf nehmen. Weil sich die Bauzinsen unter anderem an den Renditen der langfristigen Anleihen orientieren, tendieren sie aktuell so günstig. Auch von den Notenbanken gehen aktuell keine Impulse für steigende Zinsen aus.

Mehr zur aktuellen Entwicklung der Bauzinsen unter www.interhyp.de/zins-charts in den Zins-Charts von Interhyp und im Video mit Interhyp-Vorständin Mirjam Mohr zum aktuellen Zinsbericht unter https://youtu.be/A1ZOW2vDLBE

Über Interhyp

Die Interhyp Gruppe ist eine der führenden Adressen für private Baufinanzierungen in Deutschland. Mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, hat das Unternehmen 2018 ein Baufinanzierungsvolumen von 22 Milliarden Euro erfolgreich bei seinen mehr als 400 Bankpartnern platziert. Dabei verbindet die Interhyp Gruppe die Leistungsfähigkeit der eigenentwickelten Baufinanzierungsplattform eHyp mit kundenorientierten Digitalangeboten und der vielfach ausgezeichneten Kompetenz ihrer Finanzierungsspezialisten. Die Interhyp Gruppe beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und ist an über 100 Standorten persönlich vor Ort für ihre Kunden und Partner präsent.

Aktuell sind 389 Leser und keine Redakteure online

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0065.jpg
032-Wer_Gross_vorhat.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Klein Billy, vier Jahre alt, kritzelt vor sich hin auf einem Blatt Papier. Die Mutter sieht ihn und fragt: "Na, was machst du denn da Schönes?" Billy antwortet: "Ich schreibe." Darauf die Mutter: "Was schreibst du denn?" Billy: "Ich schreibe ein Programm." Mutter: "Und was für ein Programm schreibst du?" Billy: "Das weiß ich nicht, ich kann ja noch nicht lesen." - Und Windows 95 war geboren.

rubrikenueberschriften-termine

  • 190715-museum.jpg
  • 190811-volksmarkt.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 23. Jul., 16:00 - 17:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Do. 25. Jul., 17:00 - 20:00
Holzworkshop zur Herstellung einer Blumenvase
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 26. Jul., 20:00 -
Duo Gold Pagels
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 27. Jul., 15:00 - 18:00
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Sa. 27. Jul., 18:00 -
Konzert des Deutschen Jugendkammerchores
Kirche am Rockenhof
So. 28. Jul., 16:00 -
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Mo. 29. Jul., 18:00 -
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf
Haspa Meiendorf, Meiendorfer Straße 104
Di. 30. Jul., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Fr. 02. Aug., 09:00 - 10:30
Mobile Problemstoffsammlung
Buchenring 61-63
Fr. 02. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 02. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 06. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 07. Aug., 15:00 - 16:00
Virtual Reality Day: Mit der VR-Brille in andere Welten
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 10:30 - 13:30
GAME/DESIGN
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 11:00 - 16:00
"GAME/DESIGN": Game Design in 2D mit PuzzleScript
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 15:00 - 19:30
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
Sa. 10. Aug., 16:00 - 20:00
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
So. 11. Aug., 09:00 - 16:00
VOLKSMARKT
Marktplatz in Volksdorf
Mo. 12. Aug., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 13. Aug., 10:30 - 12:30
Beratungsstand zum Ehrenamt - Das Freiwilligenzentrum AKTIVOLI Volksdorf informiert
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 14. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 16. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
Stiftungsjubiläum - "Kinder-Kino"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
So. 18. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 24. Aug., 20:00 -
Annett Kuhr in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 25. Aug., 16:00 -
Tanzensemble Feeria in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 27. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
So. 01. Sep., 17:00 -
Konzert im Schloss
Schloss Ahrensburg
Do. 12. Sep., 13:30 - 15:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Sa. 14. Sep., 10:30 - 13:30
GAME/DESIGN
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 17. Sep., 12:00 -
Stiftungsjubiläum - Krimi-Lesung
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 24. Sep., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Do. 26. Sep., 13:30 - 15:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Mo. 30. Sep., 20:00 -
KatenJazz - Jo Schumacher und Torsten Zwingenberger
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang